• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

    Hallo,

    ich hatte im Januar bei mir selber Ausfluss bemerkt und bin daraufhin zum Urologen. Nach einem Abstrich kam heraus, dass ich Chlamydien habe. Im Februar begann die Behandlung und nach 10 Tagen Doxy spürte ich eine Verbesserung kein brennen mehr beim Pinkeln und kein Ausfluss. Ein paar Tage später gab es wieder Ausfluss, daraufhin habe ich beim Arzt angerufen und nochmal für 10 Tage Doxy bekommen. Die Beschwerden verbesserten sich aber nicht und ich habe Rötungen an der Eichelspitze bekommen. Daraufhin bin ich wieder zum Arzt welcher dann meinte das dort immernoch Ausfluss besteht und gab mir 3 Tabletten Azithromezin welche ich alle 3 aufeinmal nehmen sollte und eine Pilzcreme. Der Ausfluss wurde besser und Ende April wurde ein weiterer Abstrich genommen. Die Chlamydien waren weg. Trotzdem habe ich immernoch eine leichte feuchte in der Harnröhre und meine Eichel ist oben immernoch stark gerötet und leicht angeschwollen an der rechten Seite an der Öffnung. Zudem habe ich Pickel am Eichelkranz und auch kleine Erhebungen. Der Arzt hat mir daraufhin ein Kamille Bad empfohlen Morgens und Abends. Die Rötung ging nicht weg. Jetzt habe ich immernoch eine Rötung und meine Eichel ist immer Schwitzig und Klebrig unter der Vorhaut. Diese Feuchtigkeit scheint mir nicht aus der Härnröhre zu kommen und sobald ich die Vorhaut zurückziehe verschwindet die Feuchtigkeit innerhalb von einer Minute.
    Ich bin verzweifelt und würde gerne das Feuchte/Klebrige/Schwitzige und die Rötung und die Pickel wegbekommen, da ich diese Beschwerden vor den Chlamydien nie hatte.
    Würden sie nochmal eine Pilz Behandlung empfehlen?
    Vielen Dank schonmal im Voraus

    Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

    Hallo nochmal,
    ich wollte nochmal hinzufügen, das mein Urin auch sehr dunkel morgens ist.
    Und hier hätte ich nochmal ein Bild von den Pickeln.
    Könnte es sich auch um Warzen handeln?
    https://abload.de/img/35ab7726-05d7-460a-afvjwj.jpeg

    Mit freundlich Grüßen

    Kommentar


    • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

      Dunkler Urin ist fast immer Folge von zu geringer Trinkmenge
      Rötung ist eine Reizung. "Warzen"sind eher Hornzipfel (Hirsuties papillaris penis) -->
      Eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege der Vorhaut/Glans ist sicher sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

        Hallo,
        danke für die schnelle Antwort. Denken sie davon werden die Probleme besser werden ? Sieht das auf dem Bild normal aus?
        Verschwindet auch die leichte Schwellung von den Cremes ?
        Soll die Waschlotion auch Mikro Silber haben und wie soll ich die Cremes dann anwenden ?
        Mit freundlichen Grüßen

        Kommentar



        • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

          Anwendung ganz normal..... Waschen/Cremen 2x täglich. Ob es definitiv besser wird, muss man abwarten!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

            Kann das denn sein, dass durch eine Reizung Feuchtigkeit unter der Vorhaut entsteht?

            Kommentar


            • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

              Ja, das kann durchaus sein!


              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                Vielen Dank für die Antworten. Habe mir die Cremes von Herren Creme bestellt. Werde mich dann nochmal in 1-2 Wochen melden ob ich eine Besserung merken. Ansonsten werde ich nochmal den Urologen aufsuchen.

                Kommentar


                • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                  Das ist gut - danke schon jetzt für Ihren Bericht!


                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar


                  • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                    juhu, herrencreme.

                    wenn es von den chlamydien Nachwirkungen sind gehen die auch so weg.

                    Kommentar



                    • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                      Ich hatte im Februar 2x für 10 Tage doxy genommen und im März nochmal 3 Tabletten Azothromezin. Es ist jetzt fast 2 Monate her. Kann es sein das es noch die Nachwirkungen sind ? Durch die ständige Feuchtigkeit kann sich ja auch ein neuer Pilz bilden.

                      Kommentar


                      • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                        hast du denn noch schmerzen oder ausfluss? oder sind die inneren Beschwerden weg? wenn es wirklich nur noch das nässen ist würde ich etwas abwarten und nicht gleich wieder was drauf ballern.
                        ein oder zweimal waschen am Tag und trocknen.

                        gibt bestimmt auch gute Cremes ohne Mikrosilber

                        Kommentar


                        • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                          Hab manchmal noch ein leichtes brennen beim pinkeln aber das auch selten. Ansonsten habe ich keine Probleme oder schmerzen mit der harnröhre. Nur oben die leichte Schwellung und die Rötung an der Spitze.

                          Kommentar


                          • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                            nach dem Azithromycin wurde es bestimmt besser als nach dem Doxy oder ?

                            ideal wäre beides kombiniert gewesen über einen längeren Zeitraum. leider kennen sich die meisten Ärzte nicht aus damit.

                            Kommentar


                            • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                              Interessantes Schema..... Wo publiziert? Ich kenne schon einige Therapievarianten..... Die Kombi aus Azithromycin und Doxycyclin ist neu für mich. Ich bin für Infos aber sehr dankbar!

                              Lieben Gruß

                              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                              Kommentar


                              • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                Steht im Urologielehrbuch:

                                "Chlamydia trachomatis: Azithromycin über 4 Wochen (1 g alle 7 Tage), Doxycyclin 100 mg 1–0–1 für 28 Tage."

                                ist zwar für die chronische prostatitis aber in der Kombinazion definitiv zu finden.
                                und da ja eh gleich mit 20 Tagen doxy gestartet werden soll ist das ja mit 28 Tagen auch nicht mehr weit entfernt.

                                Kommentar


                                • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                  Ich habe auch andere Kombinationen, die gut funktionieren. Auch eine Kombi mit Metronidazol.
                                  In welchem Buch steht diese Kombi!?

                                  Lieben Gruß

                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                  Kommentar


                                  • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                    Hallo,
                                    ich hätte nochmal eine Frage.
                                    Könnten Beine Rötungen und die Feuchtigkeits Probleme eine Balantis sein die durch die Chlamydien entstanden sind?
                                    Die Beschreibung würde ja auf eine Balantis passen.
                                    Kann man eine Balantis auch durch die Herren Creme behandeln oder benötigt das andere Creme ?
                                    Mit freundlichen Grüßen

                                    Kommentar


                                    • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                      Milde Varianten schon!

                                      Lieben Gruß

                                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                      Kommentar


                                      • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                        Hallo, habe die Creme jetzt ca. 1 Woche genommen und nur leichte Verbesserungen gespürt. Denke jedoch nicht das es an der Creme liegt sondern einfach an der Feuchte die schnell auftritt unter der Vorhaut. Nach 30-60 Minuten ist es schon so Feucht, dass man es mit einem Tuch abwischen kann. Die Rötung hat sich nur leicht geändert.
                                        Hier habe ich nochmal ein Bild von der Rötung.

                                        https://abload.de/img/76b360e1-e3df-4283-8qhjhu.jpeg

                                        weist diese Rötung auf eine Balantis hin. (Eichelkranz ist auch rot und geschwollen)

                                        Die Rötung stört mich persönlich nicht so stark eher die Feuchtigkeit. Jedoch wäre schön wenn beides weg ist.
                                        Mit freundlichen Grüßen

                                        Kommentar


                                        • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                          Die Rötung sieht entzündlich aus. Feuchtigkeit kann ich hier nicht erkennen.

                                          Lieben Gruß

                                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                          Kommentar


                                          • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                            Die Feuchtigkeit verschwindet auch sobald ich die Vorhaut zurück ziehe.
                                            Was soll ich nun mit der Rötung machen ?

                                            Kommentar


                                            • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                              Konsequente Pflege....

                                              Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                              Kommentar


                                              • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                                Also weiterhin die HC benutzen oder auch noch etwas anderes ?

                                                Kommentar


                                                • Re: Feuchtigkeitsprobleme nach Chlamydien

                                                  ruhig HC weiter..... wenn es nicht ausreichend effektiv ist ggf. noch alternative Therapie.

                                                  Lieben Gruß

                                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                                  Kommentar