• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hoden dauerhaft angezogen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hoden dauerhaft angezogen

    Hallo,

    habe schon seit einiger Zeit Probleme damit, dass mein rechter Hoden ständig angezogen/hochgezogen ist. Das geht schon eine ziemliche Weile so. Selbst nach einer warmen Dusche bleibt der rechte Hoden hochgezogen (während der andere weit runter hängt). Als mir das aufgefallen ist vor 2 Wochen, ist auch eine Nebenhodenentzündung festgestellt worden, die jetzt aber (nach Ciprofloxacin und Ibuprofen) abgeklungen ist. Im Liegen entspannt sich der Hoden, sobald ich aber wieder aufstehe zieht er sich wieder hoch. Wenn ich mich konzentriere, dann kann ich den Hoden auch wieder entspannen, sobald ich aber wieder einen Meter gehe, zieht er sich wieder hoch. Was soll ich tun?

    Beste Grüße


  • Re: Hoden dauerhaft angezogen

    <Könnte noch Folge der Epididymitis sein..... Abwarten und ggf. nochmalige Untersuchung!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar