• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Könnte es sich um Feigwarzen handeln?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Könnte es sich um Feigwarzen handeln?

    Guten Tag,

    seit ca. 4 Jahren habe ich Hautveränderung an der Peniswurzel. Schon damals hatte ich die Vermutung, dass es Feigwarzen sein könnten, jedoch habe ich damals keinen Arzt besucht. Zuletzt habe ich mir viele Gedanken darüber gemacht und bin zum Urologen gegangen, da der Dermatologe vor Ort leider erst Termine ab September anbietet. Der Urologe sagte mir, dass es keine Feigwarzen sind, sondern nur normale Haut und ich mir keine Gedanken machen soll. Jedoch hat mich diese Aussage nicht wirklich beruhigt.

    Hier ein paar Bilder der Stelle:

    https://abload.de/img/img_20200517_2334592nwj4u.jpg
    https://abload.de/img/img_20200517_2335112umjzt.jpg
    https://abload.de/img/p100081624djce.jpg
    https://abload.de/img/p1000818299jiq.jpg

    Sonstige Beschwerden hatte ich nie. Leider kann ich auch nicht mehr sagen, in wie fern sich das Hautbild genau über die Jahre geändert hat. Sollte ich nochmal einen Dermatologen aufsuchen?

    Vielen Dank im Voraus
    Gruß


  • Re: Könnte es sich um Feigwarzen handeln?

    Das sind eher harmlose Hautveränderungen/kleine plane Warzen?

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Könnte es sich um Feigwarzen handeln?

      Vielen Dank für Ihre Antwort.

      Kommentar