• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhärtung am Damm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhärtung am Damm

    Guten Abend,
    Also ich habe vor 2 Wochen eine Verhärtung zwischen Hoden und After bemerkt..
    Wollte nun erstmal schauen ob es von selbst weg geht..
    Nun ist mein Arzt im Urlaub.
    Also es ist so 4-7mm groß.
    Ist eher Linksseitig und befindet sich zwische Oberschenkel und Damm ..Habe es mal erstaster und es fühlt sich an wie ein unterirdischer pickel und ziemlich Hart.
    Könnte das ne Thrombose sein?
    Es ist halt eher direkt unter dem Hoden ..
    Ich weiß auch das Ferndiagnosen nicht möglich sind.
    Nur wollte ich mal ungefähr wissen ob das schlimm sein könnte..
    Danke schon mal..
    MFG T.


  • Re: Verhärtung am Damm

    Kleiner Lymphknoten oder eine Entzündung!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Verhärtung am Damm

      Danke für die Schnelle Antwort,
      Entzündung? Wie ne Haarbalgentzündung?
      Muss ich mir Sorgen machen?
      Hab in letzter Zeit ziemlich oft ne entzündung.
      Zuerst hatte ich nen Rasierpickel unter dem Arm und konnte die Finger nicht davon lassen.
      Das hat sich auch ziemlich stark entzündet.
      Dann hatte ich ne überreizung im linken Knie,durch Überlastung.
      Und nun das?
      Bin ein wenig Hypochonder..
      Könnte das Hiv sein?
      Klingt weit hergeholt..
      Bin aber sonst nie Krank oder so..

      Kommentar


      • Re: Verhärtung am Damm

        1. ..... Z.B. Möglich
        2. Eher nein
        3. Kein HIV


        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar