• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Penis wird nicht hart genug zum eindringen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Penis wird nicht hart genug zum eindringen

    Guten Tag,

    ich habe generell einen kleinen Penis, (<- durchschnitt) aber relativ dick.
    Leider wird dieser nicht steif genug um einzudringen.

    Selbst in sehr feuchten Eingängen biege ich den Penis gefühlt in das innere meines Körpers beim versuch Druck zum eindringen aufzubauen. Unter festhalten des Penis und versuch einzudringen biege ich den Penis eher in irgendeiner Richtung, sprich nicht hart genug.

    Als ob mein Steifer Penis bei weitem nicht genug halt hat und "zu weich" ist und in das innere verschwindet oder sich eher verbiegt?!
    Mein Penis steht bzw. stand auch noch nie nach "oben" sondern maximal gerade aus vom Körper weg, eher in die Bodenrichtung.

    Sowas schonmal gehört? Was tun?
    Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Penis wird nicht hart genug zum eindringen

    Eine erektile Dysfunktion - ja. Eine urologische Untersuchung ist im Zweifel sicher sinnvoll. Therapie mit PDE-5-Hemmern sinnvoll.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Penis wird nicht hart genug zum eindringen

      Eine erektile Dysfunktion - ja. Eine urologische Untersuchung ist im Zweifel sicher sinnvoll. Therapie mit PDE-5-Hemmern sinnvoll.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld
      Vielen Dank für Ihre Antwort.

      Sicher werde ich damit bei einem Urologen nochmal vorstellig.

      Die Frage die ich noch habe, gibt es so etwas evtl. auch "angeboren"? Quasi fehlerhafte/kaputte Schwellkörper? Oder kann es auch an der Größe des Penis liegen, das nicht genug Steife erzeugen kann?

      Kommentar


      • Re: Penis wird nicht hart genug zum eindringen

        Beides ist möglich! Therapie aber gleich!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar