• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ununterbrochener Harndrang 24/7

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ununterbrochener Harndrang 24/7

    Hallo,

    ich bin 36 Jahre alt, bin aktiv und schlank und habe keine bekannten Krankheiten.

    Seit Mitte/Ende letzten Jahres habe ich ständig vorhandenen Harndrang. Dabei ist es egal ob ich etwas getrunken habe oder nicht. Wenn ich etwas trinke wird der Harndrang sehr stark. Aber auch bei leerer Blase ist starker Harndrang vorhanden. Der Harndrang ist bei Stress genauso spürbar wie beim entspannten auf dem Sofa liegen... es ist jederzeit zu fühlen.
    Das Wasserlassen an sich macht keine Probleme.

    Ich war bisher beim Allgemeinarzt und Urologen. Zusammengefasst sehen Nieren, Prostata und die Blase im Ultraschall unauffällig aus. Die Standardurinprobe hat keine Auffälligkeiten. Blutwerte sind alle im Normbereich.

    Der Urologe hat mich nun zum CT der Nieren geschickt und zu einer Uroflowmetrie um auszuschließen dass es an Dingen liegt die man damit abtesten kann. Die Termine stehen allerdings noch aus.

    Es wurden bisher keine Prüfungen auf Pilze oder Geschlechtskrankheiten durchgeführt oder Urinkulturen angelegt. Ich hatte laienhaft vermutet dass diese Dinge zuerst abgeklärt werden. Jedoch ist die nicht der Fall.

    Bitte helfen Sie mir meine Situation einzuordnen.

    Vielen Dank und mit freundlichem Gruß


  • Re: Ununterbrochener Harndrang 24/7

    Ihre Einschätzung teile ich in vollem Umfang. Solche Symptomatik am ehesten Folge einer Infektion oder Prostatareizung.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar