• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Helles Gewebe Glans

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Helles Gewebe Glans

    Guten Tag,

    ich habe ein Problem mit der Haut auf meiner Glans.. hier ist eine helle Stelle unter der Meatus zu sehen.
    https://ibb.co/8KCTwq8

    zur Vorgeschichte.. ich wurde aufgrund einer Chronischen Posthitis beschnitten.
    Bei der CP kann es soweit ich weiß zu verändertem Gewebe kommen?

    meine Frage also:
    1: kann dies noch von der Posthitis sein?
    2: Kann das die Keratinisierung der Eichel sein?
    3: haben Sie einen anderen Vorschlag?


    Mit freundlichen Grüßen Jiggy


  • Re: Helles Gewebe Glans

    1. Ja - Bindegewebe z.B.
    2. Ja
    3. .... Gute Pflege mit einer guten Intim-Pflege-Creme


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Helles Gewebe Glans

      Vielen Dank für die schnelle Antwort!
      Also brauche ich mir keine Gedanken machen, dass es etwas bösartiges sein könnte?

      Mit freundlichen Grüßen
      jiggy

      Kommentar


      • Re: Helles Gewebe Glans

        Aus meiner Sicht nein!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Helles Gewebe Glans

          Guten Tag,

          ich war nun heute bei einer Dernatologin.. welche mir eine schwache Kortisoncreme verschrieben hat.
          hierbei handelt es sich um Mometason Glenmark Salbe. Haben sie Erfahrung mit der Creme und der Sinnhaftigkeit bei einer leichten Rötung der Glans mit leichter Keratisation der Glans, welche wohl bedingt durch der Beschneidung Ende letzten Jahres ist.

          lieben Gruß
          jiggy

          Kommentar


          • Re: Helles Gewebe Glans

            Das zu beurteile überfordert hier die Optionen..... Den Effekt der Creme können Sie ja abwarten.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Helles Gewebe Glans

              Guten Tag,

              am 4ten Tag der Topischen Behandlung kommt es immernoch zu Verfärbungen und Rötungen der Glans in Folge der Selbstbefriedigung.
              Lässt sich etwas zu diesem Erscheinungsbild sagen?
              https://ibb.co/CK0dPmy

              wie sie sich denken können, stört mich dieses Erscheinungsbild extrem und ich würde da gerne vorankommen und den alten Look wiederherstellen.

              lieben Gruß
              Jiggy

              Kommentar



              • Re: Helles Gewebe Glans

                Ist gereizt......
                Mehr als gute Pflege kaum möglich!

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Helles Gewebe Glans

                  Guten Tag,

                  kommt das durch das Kortison zustande?

                  LG

                  Kommentar


                  • Re: Helles Gewebe Glans

                    Schwer zu sagen..... Könnte......

                    Das kann ich auf diesem Wege kaum beurteilen.

                    Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll.

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar