• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beschneidung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beschneidung

    Ich würde vor 3 Tagen radikal beschnitten und wundere mich ein wenig über den Narbenverlauf .
    Könnten Sie mir vielleicht ihre Meinung sagen . Bin über diese Ausstülpungen verwundert .
    https://www.bilder-upload.eu/bild-2c...5264.jpeg.html


    https://www.bilder-upload.eu/bild-37...5043.jpeg.html




  • Re: Beschneidung

    Normal..... Nähte!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Beschneidung

      Super vielen Dank für die schnelle Antwort!

      Kommentar


      • Re: Beschneidung

        Meine Angst war, das diese Nähte ( Ausstülpungen) dauerhaft bleiben würden. Sind schon ziemlich groß

        Kommentar



        • Re: Beschneidung

          Habe mal eine vielleicht „dumme“ Frage. Kann die Eichel durch die Beschneidung ,bei einem erwachsenem Mann, schlechter durchblutet werden ? Bin anatomisch nicht sehr begabt, aber die Haut bildet ja einen Kranz unter der Eichel, kann der Blut abschnüren ?
          Die Haut ist jedoch elastisch , das dürfte dagegen sprechen .

          Kommentar


          • Re: Beschneidung

            Nein!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Beschneidung

              Hallo nochmal ,

              ich werde immer stutziger. Jetzt ist der 5 Tag nach OP und die Naht sieht wie auf dem Bild aus. Ist das normal so

              https://www.bilder-upload.eu/bild-85...7098.jpeg.html

              Kommentar



              • Re: Beschneidung

                ja, so kann es aussehen.... Gut cremen!

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Beschneidung

                  Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihren Einschätzungen.
                  Ich benutze zur Zeit Bepanthen, ist die okay ?
                  Habe 2 zur Auswahl einmal Wund und Heilsalbe und einmal antiseptische Wundcreme.
                  Welche ist für dauerhafte Anwendung besser ?

                  Kommentar


                  • Re: Beschneidung

                    Mischung aus Bepanthen und Polyvidon (Betaisodonna) ganz am Anfang. Später zur Poflege:
                    Spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) sicher sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar



                    • Re: Beschneidung

                      Hallo nochmal, ich habe das Gefühl, dass sich nach der Beschneidung ( radikal) die Schamhaare im unteren Penisbereich Richtung Penisschaft verlagert haben. Ich habe das Gefühl, dass ich nach der Beschneidung mehr Schamhaare am unteren Penisschaft habe. Kann sowas passieren ?
                      Ist noch alles stoppelig, hatte am 24.04 die OP, deshalb bin ich unsicher.
                      Ferner bin ich mir sicher, das der Hodensack, bei leichter Erektion mit hochgezogen wird.
                      Ich hoffe das ist alles im Rahmen einer Beschneidung vertretbar und normal.
                      Ich würde gerne Ihre Einschätzung hören.


                      Kommentar


                      • Re: Beschneidung

                        So etwas kann nur passieren, wenn man so intensiv beschneidet, daß man diese Haut sozusagen nach vorne zieht....


                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: Beschneidung

                          Klingt nicht gut, dabei ist noch genug Haut auf dem Schaft, der kontrollierende Urologe sagte, dass nicht zu straff beschnitten wurde.
                          Legt sich das vielleicht wieder, wenn die Nähte sich lösen und sich alles ein wenig entspannt ?
                          ist das ein kunstfehler ?

                          Kommentar


                          • Re: Beschneidung

                            Kann gut sein, daß es sich legt.....
                            Nach Abheilung und Endzustand in einigen Wochen/Monaten kann man mehr sagen..... Bis dahin einmal sehr gut Intim-Pflege-Creme und Geduld!

                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar


                            • Re: Beschneidung

                              Hallo nochmal,

                              meine Beschneidung liegt jetzt 14 Tage zurück. An einer Stelle unter der Eichel schwillt öfter am Tage die Arterie an und verhärtet, nach ein paar Minuten löst sich diese Verhärtung wieder von alleine auf.
                              Ist das normal ? Muss sich vielleicht erstmal eine Verästelungen neu bilden ?

                              Die Schwellungen sind soweit abgeklungen, nur wenn ich länger gehe und stehe, habe ich das Gefühl das sich wieder eine Schwellung bildet unterhalb der Eichel noch bin ich nicht beunruhigt, sollte dies jedoch dauerhaft so bleiben wäre das ein Problem. Ist das eine normale Reaktion nach einer Beschneidung?

                              Kommentar


                              • Re: Beschneidung

                                Mit hoher Wahrscheinlichkeit normal..... Aber eine Beschreibung ersetzt keine Untersuchung!

                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                Kommentar


                                • Re: Beschneidung

                                  nochmal,

                                  Nun liegt die Beschneidung schon 18 Tage zurück .
                                  Ich stelle fest, das der Hodensack irgendwie anders liegt. Irgendwie sind da mehr Adern und es sieht schlaffer aus. Kann sowas von einer Beschneidung kommen oder bilde ich mir jetzt Sachen ein, weil ich fast jeden Tag mit Pflege , Penisbädern usw. beschäftigt bin und Dinge sehe die mir vorher einfach nicht aufgefallen sind.
                                  Außerdem habe ich noch die Fäden drinne, sind selbsauflösend. Soll ich einfach warten bis diese sich selber auflösen.
                                  Vielen Dank im voraus.

                                  Kommentar


                                  • Re: Beschneidung

                                    Hallo nochmal sollte es heißen

                                    Kommentar


                                    • Re: Beschneidung

                                      Fäden können auch länger brauchen..... Mit dem Hoden eher kein Zusammenhang, insbesondere nicht mit den Venen!

                                      Lieben Gruß

                                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                      Kommentar


                                      • Re: Beschneidung

                                        Hallo ,
                                        vor vier Wochen würde ich radikal beschnitten, der Heilungsprozess ist soweit gut und mit dem Ergebnis bin ich bisher zufrieden . Ich habe täglich Kamillebäder für den Penis genommen.
                                        Nun ist der Heilungsprozess abgeschlossen , dennoch würde ich täglich diese Kamille Bäder nehmen wollen , ich merke diese tuen mir gut. ist so ein tägliches Kamille Bad 10 Minuten auf Dauer empfehlenswert oder eher abzuraten ?

                                        Kommentar


                                        • Re: Beschneidung

                                          Was sich gut anfühlt ist ok.....
                                          Gute Intimpflege Creme verwenden.

                                          Lieben Gruß

                                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                          Kommentar