• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Runde helle Stellen an der Eichel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Runde helle Stellen an der Eichel

    Seit kurzem habe ich diese beiden


  • Re: Runde helle Stellen an der Eichel

    Kein Bild = kein Rat möglich!

    Lieben Gruss

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Runde helle Stellen an der Eichel

      Wie kann ich ein Bild einfügen?

      Kommentar


      • Re: Runde helle Stellen an der Eichel

        Link..... ? Ich bin nicht der Technik-Betreuer.... Sorry!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Runde helle Stellen an der Eichel

          https://ibb.co/PF5ydQx
          https://ibb.co/BHJcZ38

          Kommentar


          • Re: Runde helle Stellen an der Eichel

            kann ein kleiner Pilz sein. Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll.

            Alternativ 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Polyvidon-haltigerSalbe und Panthenol-Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

            Zur Pflege/Vorbeugung dann:
            Eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege der Vorhaut/Glanssinnvoll. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Runde helle Stellen an der Eichel

              Leider keine Besserung...

              Kommentar



              • Re: Runde helle Stellen an der Eichel

                Dann muß es ein Kollege doch am besten noch mal ansehen. Die Zeit der Therapie ist aber auch noch recht kurz. Ein Abstrich und ggf. auch eine Biopsie bringen Klärung, wenn keine Besserung eintreten sollte.

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar