• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nierenstein + Harnleiterschiene

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nierenstein + Harnleiterschiene

    Guten Tag
    ich war vor 3 Wochen bei einer urs und es sollte der Nierenstein 7mm der im Harnleiter steckte entfernt werden und dort einen Harnstau 2 verursachte.

    Ich wurde nach der Op einen Tag später entlassen mit 3 verschiedene Aussagen .

    1. Visite: der Stein konnte nicht entfernt werden und wurde reposiniert
    2. Visite: der Stein hat sich verkantet.
    3. Entlassungsuntersuchung : Stein konnte nicht gefunden werden in der Niere , vielleicht ist er wieder in den Harnleiter gerutscht , trotz harnleiterschiene?

    ich soll mich in 4 bis 6 Wochen zur Eswl wieder vorstellen

    heute war ich zur Ct um den Stein zu finden , laut Bild ist der Stein immernoch im Harnleiter, nun zur meiner Frage.

    Wielange hält der harnleiter den Stein von 7mm + eine Harnleiterschiene 7/32 aus , das kann doch nicht auf dauer gut gehen.


  • Re: Nierenstein + Harnleiterschiene

    Nicht ganz klar.... ist eine Schiene drin.....?
    Wenn ja, darf man die durchaus 4-6 Wochen belassen. Wenn man Glück hat, geht der Stein an der Schiene entlang ab.....

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Nierenstein + Harnleiterschiene

      Guten Abend
      Danke für die Antwort, ja ich habe eine Schiene bekomme .
      Laut op bericht wurde der Stein Reposiniert, zur weiterbehandlung Eswl . Aber da sind sich mein Urologe und Kkh 2 verschiedener Meinung .

      Der Urologe sagt es ist kein Eswl möglich wenn der Stein nicht in der Niere liegt , aber das kkh sagt es wäre auch im Harnleiter möglich.

      Am Freitag war ich zur Ct , Bild füge ich ein

      Mfg Andreas

      Kommentar


      • Re: Nierenstein + Harnleiterschiene

        https://imgur.com/fuRajhN

        Kommentar



        • Re: Nierenstein + Harnleiterschiene

          Korrekt ist:
          ESWL ist in der Niere leichter aber auch im Ureter möglich!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Nierenstein + Harnleiterschiene

            Danke für die Antworten,

            Ich war nun beim Ct ,

            Befund: Stein auf Höhe Zwr , Lwk 3/4 mit einer Ausdehnung von 3,5mm .

            Die 2 te op Soll am 22.4 stattfinden Mein Uro Sagt das es per Urs gemacht werden soll.

            da es aber dann 8 Wochen so ist , nomalisert sich nach der Urs der Harnleiter wieder ?

            mfg Andreas

            Kommentar


            • Re: Nierenstein + Harnleiterschiene

              JA!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar