• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostatitis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostatitis

    Sehr geehrter Doktor,

    Ich leide seit Dezember laut meinen Urologe
    an einer Prostatitis.
    Nieren sind frei und die Blase war in Ordnung
    und geleert.
    Der Artzt hat mir ein abstrich gemacht
    da wurde Enterococcus faecalis reichlich gefunden.
    drauf hin bekam ich AB für 7 Tag clavamox
    Laut Diagramm Labor.
    die damm Beschwerden haben sich gebessert auch das urinieren verhalten auch.
    Aber 2 Wochen haben die Beschwerden wieder angefangen.
    damm Druck auch unteren Blasenbereich brennt manchmal.
    wenn ich viel trinke wirds bissi besser.
    die Frage ist jetzt was ist jetzt zu tun,
    Mein Urologe mein Krebs ist es sicher nicht, bin noch zu jung.
    37 jahr.
    Er hat mir jetzt ichthyol zäpfchen verschrieben.
    ​​​​​​​soll ich wieder ein Antibiotikum probieren?


  • Re: Prostatitis

    Das ist auf diesem Weg kaum zu sagen. Erst einmal abwarten sicher sinnvoller als eine zu schnelle antibiotische Therapie ...

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar