• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

    Guten Tag,

    mir wurde Mitte November letzen Jahres das Vorhautbändchen im Wege einer Frenulotomie entfernt. Bei der OP lief auch alles super und die Tage danach hatte ich keine Schmerzen.
    Leider ist knapp 5 Tage später eine Naht aufgegangen und die Wunde hat stark geblutet. Ich bin daraufhin zu meinem behandelnden Urologen gegangen, welcher mir eine Salbe verschrieb.
    Die Wunde ist danach auch schnell wieder zugegangen.

    Leider habe ich nun knapp 4 Monate nach dem Eingriff Schmerzen und Probleme mit der Narbe. Auf Grund der Komplikationen habe ich nun eine deutlich größere runde Narbe unter der Eichel, als sein sollte. Diese schmerzt und brennt stark, vor allem bei und nach sexuellen Aktivitäten und nimmt so jegliche Spaß an diesen... Hinzukommt, dass ich einen Blutpenis habe, sodass bei einer Erektion die Narbe noch mehr spannt
    Mein behandelnder Urologe hat mir nun die Salbe "Prednitop" verschrieben, welche ich nun 2 Woche aufgetragen habe. Nach 2 Wochen Pause, soll ich die Salbe wieder für 2 Wochen auftragen.

    Leider hat sich nach den 2 Wochen bis jetzt keine Besserung eingestellt, sondern die Schmerzen sind leider eher schlimmer geworden. Dies nagt gerade sehr an der Psyche...

    Mein Arzt meinte, dass wenn die Salbentherapie nicht hilft, die Möglichkeit bestehe auch den letzten noch bestehen Rest des Frenulums zu entfernen, um den Zug auf die Narbe zu nehmen. Alternativ meinte er, könnte man auch direkt operativ an der Narbe behandeln. Ist dies möglich? Bzw. was für Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Kann das Problem auch so verschwinden?

    Danke für jede Antwort!! Vielleicht hat ja jemande ähnliche Probleme. Ist leider sehr belastend aktuelle, da sich einfach keine Besserung einstellt...

    Schöne Grüße



  • Re: Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

    Man kann versuchen eine vorsichtige Dehnung zu erreichen. Dazu eine gute Intim-Pflege-Creme mit Mikrosilber verwenden.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

      Servus,

      komplexe Sache...die Schmerzen an der Narbe, kommen die von der spannenden Narbe? Kann aber auch sein, dass dies Nervenschmerzen, neuropathische Schmerzen sind...gerade brennen deutet darauf hin...

      Wenn die Schmerzen rein "mechanisch" wären, durch Einengung, spannen, dann würde ich dir dehnen empfehlen, falls das nichts bringt vielleicht eine Korrektur OP?

      Falls dies aber neuropathische Schmerzen sind, aufgrund verletzter Nerven, würde ich von weiteren operativen Eingriffen eindringlich abraten...in der Regel wird da alles nur noch schlimmer, "weniger" Nervenverletzung durch eine weitere OP ...unmöglich?

      Warum wurde dir eigentlich das Frenulum entfernt?

      Kommentar


      • Re: Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

        Danke für die Antworten!

        Dr. Kreutzig-Langenfeld welche Salbe würden Sie empfehlen?

        Hans Georg das Problem ist, dass ich nicht so genau sagen, woher die Schmerzen kommen... Da sie aber während und nach sexuellen Aktivitäten auftreten würde ich vermuten, dass die Schmerzen durch die Spannung auftreten.
        An eine Korrektur OP habe ich auch schon gedacht, aber nach der Erfahrung der letzten OP möchte ich ungern wieder operiert werden...
        Kann man irgendwie herausfinden, ob dies neuropathische Schmerzen sind? Bzw. was sind die Indizien dafür?

        Das Frenulum wurde mir aus folgendem Grund entfernt: Ich hatte als Kind schon eine starke Vorhautverengung und ein zu kurzes Bändchen. Die Vorhaut wurde mir damals erweitert. Leider verengte sich die Vorhaut in den letzten Jahren wieder. Ich vermute durch kleine Einrisse. Die Phimose ist nicht stark, aber bei einer starken Erektion spannt die Vorhaut hinter der Eichel schon stark und schmerzt. Hinzu komm
        Der erste Urologe wollte direkt beschneiden. Da kam für mich aber nicht in Frage.

        Kommentar



        • Re: Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

          Sorry aber aus Versehen schon gepostet...

          Ich kriege die Vorhaut hinter die Eichel, aber wie gesagt schmerzt die hinter der Eichel bei einer Erektion stark und es kam auch schon zu blutigen Einrissen. Da ich nicht will, dass sie sich immer mehr verengt bin ich zum Urologen gegangen. Hinzu kommt eben das zu kurze Vorhautbändchen. Im nicht-erigierten Zustand hat die Eichel einen extremen Diener gemacht und beim Sex hat das Bändchen extrem gespannt.

          Der zweite Urologe verschrieb mir dann eine Salbentherapie, um die Vorhaut zu weiten. Leider ohne Erfolg. Daraufhin empfahl er mir die das Bändchen zu entfernen. Zum einen, weil es zu kurz ist und weil er meinte, dass dieses auch in die Vorhaut rein ziehen könnte. Alles Abschneiden kann man immer noch und möchte er ungern machen, hat er gesagt.

          Daraufhin wurde mir das Bändchen entfernt.

          Schöne Grüße!

          Kommentar


          • Re: Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

            Ein Frenulum breve kann oft nur durch eine Frenulumplastik gelöst werden, wenn eine Dehnung nicht gelingt!
            Zur Salbe:
            Eine gute Intim-Pflege-Creme (möglichst mit Mikrosilber) zur Pflege der Vorhaut/Glans ist sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxisseite oder Google: I#Intim-Pflege, #Herren, #Mikrosilber, #Urologe.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

              Die Schmerzen können also auch von der Enge der Vorhaut kommen? Bist du bei deiner Vorhaut mit salben und dehnen auch nicht weitergekommen? Da gibt es auch Plastikringe zum Einsetzen in verschiedenen Größen zum "aufdehnen", ähnlich den "Ohrtunneln"...wenn da nichts krankhaft entzündliches vorliegt, genug Motivation und Geduld vorhanden, funktioniert das eigentlich fast immer...

              Eine Frenulumentfernung statt Frenulumerweiterung...warum dein Doc das gemacht hat????

              Neuropathische Schmerzen...wie man das differenzieren kann...mal einen Schmerztherapeuten konsultieren? Ich hab es gemerkt, als ich meine Narbe mal eine Zeitlang mit EMLA Salbe betäubte, wie gut sich das anfühlte mal ohne den dauernden Schmerz...ist aber keine Dauerlösung...aber vielleicht mal ein Versuch für dich? Lass es dir von deinem Urologen oder einem Schmerztherapeuten verschreiben und versuch es mal...nur auf die Stellen die schmerzen...

              (bei mir ist das inzwischen alles austherapiert...ein Antrag auf Cannabis wurde von meinem Schmerztherapeuten gestellt...)

              Kommentar



              • Re: Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

                Dr. Kreutzig-Langenfeld Ok danke!

                Hans Georg Erstmal danke für deine Hilfe!
                Also die Schmerzen von der Vorhautverengung sind oben. Die Schmerzen auf Grund der OP sind unten. Das kann ich schon genau zuordnen.

                Ja ich habe es mit Salben probiert und mir extra diese Tunnel aus England bestellt. Phimostop oder wie das heißt. Hat leider alles nicht geholfen... Eine Beschneidung kommt für mich aber auch nicht in Betracht. Das wäre nicht verhältnismäßig bei der "leichten" Verengung.

                Ja im Nachhinein ärger ich mich extrem diesen Eingriff gemacht zu haben. Aber jetzt kann ich es nicht mehr rückgängig machen...

                Hast du denn dauerhaft Schmerzen?

                Kommentar


                • Re: Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

                  Ja, ich habe dauerhaft Schmerzen an der Stelle, manchmal sogar stark einschießend...aber Schmerz ist auch was relatives, man "gewöhnt" sich daran, merkt manchmal mit der Zeit gar nicht mehr, wie das einen im Leben beeinträchtigt...manchmal dann nur, wenn man was nimmt (wie z.B. EMLA) und man (wenn auch nur kurz) mal absolut schmerzfrei ist...Cannabis macht einen aber auch nicht schmerzfrei, aber man kann dann mit den Schmerzen anders lernen umzugehen...

                  Deine Schmerzen...du kannst sie also lokal differenzieren, was von deiner leichten Enge kommt, und was von den Folgen des Eingriffes am Frenulum? Kannst du den Schmerz auch differenzieren, ist der Schmerz an der Enge anders wie am ehemaligen Frenulum? Wenn ja, wie würdest du das beschreiben, wie ist der anders?

                  Der Eingriff war ja schon im November...hat sich der Schmerz seither verändert? Wenn ja, wie und wohin?

                  Gut pflegen und salben...und mal beobachten, wie sich das entwickelt bis in so 2-3 Monaten? Falls du eine Abwärtstendenz merkst...Schmerztherapie? Aber lass dich da nicht mit den gängigen Medikamenten vollstopfen, die haben oft massive Nebenwirkungen, auch auf Sexualität...

                  Dass dies alles psychisch eine extreme Belastung ist...glaub mir, kann ich sehr gut nachvollziehen. Ist auch ein blödes Thema darüber zu sprechen? Kannst du darüber mit anderen reden, hast du da jemanden?

                  Kommentar


                  • Re: Schmerzen an Narbe nach Frenulotomie

                    Shit :/ Das tut mir Leid...

                    Ja das kann ich ganz klar differenzieren. Normalerweise hatte ich den Schmerz nur bei und nach sexuellen Aktivitäten. Seit gesten ist er aber dauerhaft da. Momentan ist es ein brennender Schmerz. Keine Ahnung weshalb ich es seit gestern dauerhaft habe. Habe nichts besonderes gemacht

                    Zunächst hatte ich kaum Schmerzen. Diese haben allerdings in den letzten drei Wochen stark zugenommen.. Das macht mir ja auch so Sorgen.

                    Ja ich werde erstmal die Salbe weiter benutzen und habe dann im Mai einen Termin bei meinem Urologen. Medikamente nehme ich eh nur wenn es nicht anders geht.

                    Ja ich habe Leute mit denen ich reden kann

                    Kommentar