• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlechtes Spermiogramm durch "Edging"

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlechtes Spermiogramm durch "Edging"

    Hallo,

    vor meinem Termin für ein Spermiogramm musste ich eine Karrenzzeit von 4 Tagen ohne Ejakulation einhalten. Meine Freundin und ich haben in dieser Zeit die Technik des "Edging" für uns entdeckt.
    Dass bedeutet, dass meine Freundin mich in den Tagen davor regelmäßig (ca. 4 bis 5 mal pro Tag) bis kurz vor den Orgasmus gebracht hat, ich aber nicht gekommen bin. Nun stellt sich mir die Frage, ob diese Sexualpraktik möglichweise negative Auswirkungen auf die Spermienqualität haben könnte.
    Für eine Einschätzung bin ich sehr dankbar.


  • Re: Schlechtes Spermiogramm durch "Edging"

    Das wirkt sich auf das Spermiogramm nicht aus!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Schlechtes Spermiogramm durch "Edging"

      Danke für Ihre Einschätzung.

      Kommentar