• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dickes Frenulum und Juckreiz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dickes Frenulum und Juckreiz



    Lieber Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld

    Ich habe Anfang des Jahres festgestellt, dass man an meinem Glied die Adern deutlich besser sieht als es früher der Fall war. Das zeigte sich vor allem am Frenulum, welches ebenso dicker wurde. Ich weiß nicht, ob das mit der Durchblutung zusammenhängt. Schmerzen oder andere körperlichen Einschränkungen habe und hatte ich keine. Das Penisbändchen ist nur etwas empfindlicher geworden.

    Allerdings ist der vordere Teil der Vorhaut seit drei Tagen etwas gerötet und es juckt seitdem sehr stark. Ich weiß nicht, ob das Jucken jetzt vom (über-) empfindlichen Frenulum kommt oder ob das eine Pilzinfektion sein könnte. Ich habe das Gefühl, dass das Jucken von dem Bereich der Vorhaut kommt, die ständig Kontakt mit der Unterhose hat.

    Mich würde jetzt interessieren wie ich das Jucken in den Griff bekommen könnte. Und ob ich gleich am Montag einen Urologen aufsuchen sollte oder noch warten könnte? Am 25 März steht bei mir die jährliche Vorsorgeuntersuchung an.

    Mein Schwager hat mir angeboten, dass ich von ihm Selbe bekommen könnte. Er hat vor drei Wochen eine Eichelentzündung gehabt. Allerdings will ich nicht ohne einen Expertenrat einfach irgendeine Salbe benutzen.


  • Re: Dickes Frenulum und Juckreiz

    Wahrscheinlich eine Balanitis!
    Ein Versuch schadet sicher nicht:
    Akut/gerötet:
    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Polyvidon-haltigerSalbe und Panthenol-Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

    Gereizt/weniger gerötet/Vorbeugung:
    Spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege der Vorhaut/Glans sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Dickes Frenulum und Juckreiz

      Danke für die schnelle und umfangreiche Antwort. Soll die Salbe auch auf das Frenulum aufgetragen werden? Kann die scheinbare Schwellung dort auch von einer Balanitis herrühren?

      Kommentar


      • Re: Dickes Frenulum und Juckreiz

        Das darf man!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar