• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Andauernde Chlamydien-Symptomatik

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Andauernde Chlamydien-Symptomatik

    Guten Morgen Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich wurde vor rund drei Wochen positiv auf Chlamydien getestet. Mein Urologe verschrieb mir Doxycyclin 2x100mg für 20 Tage. Die Einnahme verlief problemlos.
    Nun sind morgen die 20 Tage vorbei und es bleiben leider weiterhin leichte Symptome, wie leichtes Brennen in der Harnröhre (nicht ständig) und klare Flüssigkeit am Beginn der Harnröhre (zum Ausfluss reicht die Menge wohl nicht).

    Muss ich davon ausgehen, dass ich weiterhin Chlamydien positiv bin und die Anitbiose nicht angeschlagen hat?
    Falls nein, wie lange überdauert die geschilderte Symptomatik?
    Falls ja, würden Sie eine weitere Antibiotika-Behandlung (anderes Präparat) ohne weiteren Chlamydien-Test empfehlen? Oder sehen Sie einen Test als vorher nötig an?

    Viele Grüße und vielen Dank!
    Thomas


  • Re: Andauernde Chlamydien-Symptomatik

    Noch zu früh für eine Beurteilung! Sy kann 6-8 Wochen auch nach erfolgreicher th bestehen.

    Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar