• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme durch Cortison?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme durch Cortison?

    Hallo,

    ich musste vor ca 1monat Prednisolon in Tablettenform einnehmen (Entzündung in Schulter).

    18 Tage, nur 12 Tage durchgehalten wegen extremen Nebenwirkungen. (3x40mg, 3x35, 3x30, 20, 10 ,5).

    am dritten Tag bekam ich ständigen Harndrang und es begann auch leicht zu brennen. das geht nun bis heute so. habe das Cortison vor 2,5 Wochen abgesetzt.
    leider sind die Harnröhrenbeschwerden immernoch präsent, vor allem am Harnröhrenausgang und ca 1cm hinein.

    ich gehe von einer Unverträglichkeit aus da die Nebenwirkungen unerträglich waren (Panikattacken usw...). hat das Cortison in der Niere oder beim Ausscheiden die Harnröhre evtl so sehr gereizt?

    Grüße


  • Re: Probleme durch Cortison?

    Das halte ich für nahezu ausgeschlossen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar