• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angstpatient

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angstpatient

    Hallo,

    ich habe seit 2 Tagen etwas Sorge bezüglich urinieren.

    Ich verspüre einen ziemlich geringen Harndrang seit 2 Tagen. Zwar kann ich normal 4 - 5 mal täglich urinieren, die Farbe ist normal, es tut nichts weh, etc. Aber es kommt mir so vor, als wenn ich zu wenig uriniere. Dieser gewohnte Harndrang fehlt einfach. Außerdem verspüre ich so ein immer wieder aufkommendes kribbeln, leichtes pieksen im vorderen Bereich des Glieds. Aber es ist kaum bemerkbar und es kommt seit Wochen nur alle paar Tage mal vor. Zudem fühle ich mich seit 5 - 6 Tagen immer so schnell müde und schwach, was aber auch von meiner psyche her kommen kann.

    Ich habe im letzten Herbst erst einen Grundcheck beim Arzt gemacht und mir wurde erst vor einigen Wochen Blut abgenommen. Alles war super. Kann es trotzdem was schlimmes sein und sollte ich damit zum Arzt?

    Ich bin sehr verzweifelt und weiß immer nicht, ob das jetzt ausreicht für einen Arztbesuch als Angst Patient.

    Lieben Gruß und danke für dieses Forum hier.


  • Re: Angstpatient

    Wahrscheinlich harmlos, soweit auf diesem Wege zu bewerten! Keine Sorgen machen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar