• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harnröhre Brennen nach Penistrauma

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harnröhre Brennen nach Penistrauma

    Guten Tag,
    ich habe vor 5 Wochen beim Sex ein Biegetrauma zugezogen. Nach Untersuchung beim Urologen inkl. Urinprobe und Ultraschall sagte dieser, es sei „nur“ eine Prellung. Und das obwohl Blut mikroskopisch im Urin nachweisbar war. Nach vierwöchiger sexueller Abstinenz ist mein Penis nach dem letzten Sex erneut im vorderen Bereich angeschwollen und meine Harnröhre brennt seit dem ersten Unfall unverändert im Bereich der Eichel. Wie lange können diese Beschwerden anhalten? Wie wäre die Therapiekonsequenz wenn doch eine Verletzung der Harnröhre vorliegt? Macht Antibiotika Sinn? Was kann ich selbst tun??

    Über Ihre Hilfe bin ich Ihnen super dankbar. Es belastet mich mittlerweile sehr...


  • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

    Es sollte der Befund photographiert und noch mal eine Untersuchung veranlasst werden.
    Beschwerden können aber auch durchaus einige Wochen andauern.
    Selbe vor allem viel trinken!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

      Sehr geehrter Herr Kreuztig-Langenfeld,

      zunächst vielen Dank für Ihre schnelle und hilfreiche Antwort.
      Die Schwellung ist im Bereich des Bändchens sowie der Vorhaut. Wenn die Harnröhre wirklich verletzt ist, wäre dann ein Katheter das Mittel der Therapie? Oder heilen solche Verletzungen „konservativ“? Darüber hinaus meine Frage: Werden kleinere Risse des Schwellkörpers heutzutage operativ therapiert oder ist hier eine konservative Therapie ausreichend?

      Nochmals herzlichen Dank für Ihre spontane und ehrenamtliche Hilfe! Liebe Grüße zurück

      Kommentar


      • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

        Die Therapie hängt natürlich vom Ausmaß der Verletzung ab. In ihrem Fall halte ich eine Verletzung für sehr unwahrscheinlich. Die meisten Verletzungen heilen auch folgenlos ab

        Kommentar



        • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

          Vielen Dank für Ihre neuerliche Hilfe.
          Worauf würden Sie die Schwellungen sowie das Brennen der Harnröhre im vorderen Bereich zurückführen? Gibt es dort so etwas wie eine „Prellung“?

          Kommentar


          • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

            Das kann ich wirklich hier nicht sagen!!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

              Letzte Frage: Mein Penis ist seit dem Vorfall ungewöhnlich weit um die eigene Achse verdreht und zusätzlich gebogen. Bleibt dies für immer so oder bildet sich soetwas erfahrungsgemäss wieder zurück?

              Kommentar



              • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

                Auch das kann ich nicht beurteilen..... wie auch?????


                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

                  Ich weiß, dass Sie dies ohne Befund nicht beurteilen können und will Sie hier auch nicht zum orakeln bewegen. Vielmehr zielt die Frage auf Ihre Erfahrungen mit solchen Fällen. Man liest im Internet ja ziemlich bedenkliche Berichte zum Thema Penistrauma bzw. Verletzung der Harnröhre.

                  Kommentar


                  • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

                    Meist ein harmloser Verlauf!

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar



                    • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

                      Guten Morgen Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

                      vielen Dank für Ihre Auskünfte.
                      Dürfte ich Ihnen eventuell mal ein Bild der Schwellung schicken? Diese besteht mittlerweile seit fast sechs Wochen...

                      Kommentar


                      • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

                        Kann man hier verlinken!

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

                          hier das Foto zur Ansicht: https://www.minpic.de/i/9v68/bmudc
                          Die Schwellung befindet sich direkt mittig unterhalb der Eichel auf der Rückseite des Schafts. Die Schmerzen sind stechen, manchmal auch brennend im vorderen Bereich der Harnröhre.

                          Kommentar


                          • Re: Harnröhre Brennen nach Penistrauma

                            Sieht nach einer gewissen lokalen Schwellung aus.... Untersuchung klärt!

                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar