• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie läuft ein Harnröhrenabstrich richtig ab und auf was wird alles getestet?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie läuft ein Harnröhrenabstrich richtig ab und auf was wird alles getestet?

    Hallo Dr.!
    Ich war bei einem Urologen und habe einen Harnröhrenabstrich machen lassen. Vor dem Abstrich wurde meine Eichel oder meine Harnröhrenöffnung (hab nicht genau hingeschaut) desinfiziert (Spray, kein Gel). Ist das richtig so? Tötet das die Bakterien nicht ab?

    Ich wollte einen Abstrich machen lassen wegen meinen Beschwerden (Jucken, Ausfluss, Rötung und Eiter). Wird bei einem Abstrich auf alle möglichen STI-Krankheiten (Tripper, Chlamydien, Herpes, Trichomoniasis, Ureplasmen, Mykoplasmen..) getestet? Es gibt ja mehrere, reicht ein Abstrich denn überhaupt? Oder wird mit einem Abstrich nur auf eine STI-Krankheit getestet? Bekomme die Ergebnisse erst nächste Woche und die Empfangsdame am Telefon konnte mir nicht weiterhelfen (dummerweise habe ich vergessen meinen Arzt zu fragen).


  • Re: Wie läuft ein Harnröhrenabstrich richtig ab und auf was wird alles getestet?

    Und laut dem Arzt ist die Rötung ganz normal. Was ist Ihre Meinung dazu? https://abload.de/img/img_1548sujkz.jpg

    Kommentar


    • Re: Wie läuft ein Harnröhrenabstrich richtig ab und auf was wird alles getestet?

      Ich bin hier nicht dafür da die Kompetenz und Handlung Ihres Arztes zu bewerten.

      1. Zum Abstrich gibt es mehrere Verfahren
      2. Ich finde die Haut gereizt und würde eine gute Intim-Pflege-Creme empfehlen!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Wie läuft ein Harnröhrenabstrich richtig ab und auf was wird alles getestet?

        Hallo Unsichtbar,

        das kommt ganz drauf an was dein Doktor beim Labor angegeben hat. Einer meiner besuchten Urologen hat nur einen Abstrich auf Chlamydien gemacht. Als ich nach Gonorrhö fragte sagte er es wäre mit drin, ist es aber nicht so weil ich selbst im Labor angerufen habe. Ein weiterer Urologe hat nur Gonorrhö und Chlamydien gemacht und die Plasmen weg gelassen.

        Es herrscht sehr viel Unwissenheit bei den Urologen hinsichtlich STI Erkrankungen. Nicht jeder hat in dem Bereich die Ahnung wie unser Dr. Kreutzig-Langenfeld hier. Man muss sich mit dem Thema beschäftigen, ich habe das Gefühl dass viele Urologen deine Lust auf das Thema haben.


        Kommentar