• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harnstrahl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harnstrahl

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich habe ein paar Fragen an sie,
    und zwar wenn ich uriniere dauert es meist immer ein paar Sekunden bis ich "Anfangen" kann, danach läuft es aber flüssig und meist ohne Unterbrechungen. Schmerzen beim urinieren oder dergleichen habe ich keine.
    Ist das normal ?

    Der Harnstrahl ist immer etwas "verdreht" kann man sagen, es sieht immer, zumindest am Harnröhrenausgang so aus. Das habe ich aber schon immer so gehabt, seit ich mich erinnern kann, wenn man das googelt kommen aber nur Ergebnisse wie "Harnröhrenstriktur" etc.

    Vielen dank schonmal für ihre Fachkundige Antwort !

    MfG


  • Re: Harnstrahl

    1. Wahrscheinlich ja

    2. Das kann man leicht durch eine Uroflowmetrie prüfen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Harnstrahl

      [/URL]" class="bbcode-attachment thumbnail" alt="" />

      Kommentar


      • Re: Harnstrahl

        Eine Frage habe ich noch, würden sie das als normalen “Schaum” bezeichnen beim urinieren ?
        Zur Information habe im stehen uriniert.

        Kommentar



        • Re: Harnstrahl

          https://www.bilder-upload.eu/bild-81...7160.jpeg.html

          Kommentar


          • Re: Harnstrahl

            Das können sie glaube ich öffnen, dass erste nicht.
            Danke schonmal im Voraus !

            MfG

            Kommentar


            • Re: Harnstrahl

              normal!


              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar