• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brennen Harnröhrenausgang Mann

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brennen Harnröhrenausgang Mann

    Guten Tag,
    seit 5 Wochen habe ich ein leichtes bis mittelschweres Brennen an der Penisöffnung (Harnröhrenausgang). War nach Woche 1 beim Urologen, der nichts feststellen konnte und die Beschwerden sind eine Woche drauf von selbst verschwunden. Ca. 2 Wochen später entdeckte ich eine kleine Blase an der Penisöffnung und das Brennen hat wieder begonnen. Innerhalb des Tages war das Bläschen verschwunden und nichts mehr zu sehen. Ein paar Tage später habe ich einen Blick in die Penisöffnung geworfen, darin ist eine längliche etwas dunklere Stelle, die auf einem Foto leider nicht erkennbar ist. Der Penis ist ansonsten völlig normal, Wasserlassen okay bzw. mit leichtem Brennen verbunden und auch kein Ausfluss und dergleichen zu beobachten. Bis auf ungeschützen Oralverkehr vor 6 Wochen hatte ich keinen GV. Haben Sie eine Idee was es sein könnte?
    Vielen Dank schon mal vorab!


  • Re: Brennen Harnröhrenausgang Mann

    Das muss man ggf. In einem Abstrich neu untersuchen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Brennen Harnröhrenausgang Mann

      Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
      Danke für Ihre schnelle Antwort. Da ich schwer einen Termin beim Urologen bekomme und noch warten muss, können Sie mir vorab eine Abschätzung geben, was es sein könnte bzw. was Sie vermuten?
      Vielen Dank!

      Kommentar


      • Re: Brennen Harnröhrenausgang Mann

        Das kann jede sog. STI sein!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Brennen Harnröhrenausgang Mann

          Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
          ich habe seit Januar eine kleine mechanische Verletzung (sichtbar, ähnelt vom Aussehen einem Gefäß, leicht gewölbt) am Harnröhrenausgang (Penisöffnung), die gelegentlich und bei Berührung schmerzt. Seit 3 Wochen schmiere ich Bebanthensalbe auf die Stelle, die es aber nicht wirklich besser macht. Was kann ich tun bzw. mit welcher Salbe kann ich das heilen?
          Vielen Dank im Voraus!

          Kommentar


          • Re: Brennen Harnröhrenausgang Mann

            Natürlich untersuchen lassen. Lokal eine Intimpflege Creme mit Mikrosilber kann man versuchen!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Brennen Harnröhrenausgang Mann

              Vielen Dank.
              Haben Sie da eine Produktempfehlung für mich? Habe dazu nur Cremes mit Mikrosilber für Neurodermitis finden können, oder geht da sowas auch?

              Kommentar



              • Re: Brennen Harnröhrenausgang Mann

                Eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege der Vorhaut/Glansl. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar