• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Analfistel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analfistel

    Hallo,

    bei mir wurde im Dezember eine Analfistel operiert und eine Fadendrainage gelegt. Nach etwas mehr wie 6 Wochen wurde die Fistel nochmal operiert und mit einer anderen, die sich danach gebildet hat, zusammen entfernt.
    Mittlerweile haben die fisteln aufgehört zu schmerzen. Die eine nässt auch nicht mehr so viel. Allerdings kommt jetzt seit ein paar Tagen So ein grünes Sekret (sieht aus wie Eiter) aus der Fistel. Ich war heute Meiner Ärztin und die hat gemeint das die Wunde in Ordnung sind und ich könnte ab nächster Woche wieder arbeiten gehen.

    allerdings habe ich jetzt Angst, das sich erneut eine Fistel bildet und die deswegen Eitern.

    Ich weiß nicht ob die Info nützlich ist, aber die Wunde wird täglich mehrmals ausgeduscht (mind. 4 mal) und auch mit Kompressen ausgelegt.


  • Re: Analfistel

    Tägliche Reinigung sicher wichtig!
    Das sollte sich der Proktologe am besten noch mal ansehen!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar