• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Ratlos

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ratlos

    Gestern trank ich bloß 1, 3 Liter und musste auch nur 4 bis 5 mal auf Toilette. Heute war ich zwischen 7 Uhr morgens und 18 Uhr schon ca 7 mal. Und teilweise kommt sehr viel. Wie geht das? Heute habe ich erst 0,5 Liter getrunken, weil ich keine Lust mehr habe, manchmal kommt wenig. Manchmal viel. Die urin sticks zeigen nichts an, weder leukos noch Blut noch Nitrit oder eiweiß.. Ich drehe durch. Teilweise gehe ich alle 45 bis 60 Minuten.
    An reizblase glaube ich nicht und ich denke nicht, dass ein Ultraschall beim Urologen ausreicht.


  • Re: Ratlos

    HIIIIIIIIIIILFFFEEEEEE!!!!
    Ich habe Ihnen schon so oft gesagt, daß das ganz normal ist!

    Lassen Sie Ihre Hypochondrie behandeln.... der Urologen kann rh bestimmen und Sono der Niere machen und ich mach e jede Wette, daß das ok ist!

    Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Ratlos

      Was ist RH?
      Sonographie erfolgte Mitte 2019 aber ich weiß nicht, ob die aussagekräftig genug ist bei übergewichtigen Leuten.

      Kommentar


      • Re: Ratlos

        RH=Restharn!
        Ja- ist sie


        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Ratlos

          Und können Sie mir sagen, wieso der Urin manchmal hell ist, wenn ich wenig trinke bzw der Stick anzeigt, dass ich genug trinke?

          Kommentar


          • Re: Ratlos

            Schmeissen Sie die Sticks weg!


            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Ratlos

              Tjori, wofür benötigst Du denn bitte Urin-Sticks??? Wie schon der Doc geschrieben hat, empfehle auch ich Dir, etwas gegen Deine hypochondrische Störung zu tun und die Sticks zu entsorgen, zumal Du die Ergebnisse offensichtlich nicht interpretieren kannst.

              An reizblase glaube ich nicht und ich denke nicht, dass ein Ultraschall beim Urologen ausreicht.
              Ist das Dein Ernst? Warum sollte ein Ultraschall beim Urologen nicht ausreichen?

              Kommentar