• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

chronische Prostatitis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • chronische Prostatitis

    Nach 5 Jahre Remission Fase habe ich wieder eine Rezidive von chronische Prostatitis seit 01.01.2020. Ich wurde behandelt mit 10 tage Doxycyclin. Danach wurde bei mir ein Diabetes Typ 2 diagnostiziert. Und in Urin-test ein Stafilokok gefunden, abschließend bekam ich 12 Tage Levofloxacin. Heutige Stand: nach dem Antibiotikum Behandlung bekam ich parallel Spasmex 30 und Finasterid-Hormosan 5. Darf mann die zusammen einnehmen, gibt ein Gefahr von Wechselwirkung? Weiterchin nehme ich Pregabalin 50 und Metformin 50.


  • Re: chronische Prostatitis

    Das kann man so machen. Ihr Arzt entscheidet die Medikation!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: chronische Prostatitis

      Vielen Dank!

      Kommentar