• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Möglicher Zusammenhang eine Niere und ADHS?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Möglicher Zusammenhang eine Niere und ADHS?

    Hallo!
    Ich habe von Geburt an nur eine Niere, die andere hat sich wohl noch im Mutterleib zurückgebildet.
    Beim ADHS (welches bei mir mit 12 zum ersten Mal diagnostiziert wurde) besteht ja eine Beeinträchtigung der Weiterleitung von Signalen zwischen Nervenzellen. Vorallem das Ungleichgewicht von Dopamin spielt beim ADHS ja eine große Rolle.
    Und dieses wird bekanntermaßen in der Nebenniere produziert, sodass ich mir die Frage gestellt habe, ob da eben ein Zusammenhang bestehen könnte, da ich nur eine Niere habe.
    ​​​​​​Vielleicht können Sie mir ja etwas weiterhelfen! Ich frage aus reiner Interesse. Danke!


  • Re: Möglicher Zusammenhang eine Niere und ADHS?

    Ein Zusammenhang halte ich hier für ausgeschlossen, da die Systeme auch einzeln volle Funktion haben!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar