• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut im Urin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Urin

    Hallo. Ich 33 hatte vor kurzer Zeit einen kompletten Check beim Urologen bei dem Prostata und Blase und Hoden untersucht wurden. Es war alles in Ordnung.
    Jetzt war ich wieder dort weil ich nach dem urinieren immer ein brennen verspüre.
    Der Arzt stellte Blut im Urin fest.
    Abstrich ergab kein Ergebnis.
    Nehme jetzt Antibiotikum.
    Nun habe ich Angst das ich Harnröhrenkrebs habe weil das ja nicht untersucht wurde.
    Soll ich meinen Urologen ansprechen?
    ​​


  • Re: Blut im Urin

    Meist eine harmlose Mikrohämaturie - bitte nicht googeln!
    Eher mit dem Urologen reden!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Blut im Urin

      Danke für die schnelle Antwort. Mir ist außerdem schon länger aufgefallen das der Schlitz der Harnröhre in der Penispitze asymmetrisch ist und uneben. Und innen immer leicht gerötet.
      Ist das normal?
      Hätte der Urologe doch beim Abstrich bemerkt wenn da was nicht stimmt oder?
      Sorry für die blöden Fragen aber mein Urologe redet nicht so viel und mir fallen meine Fragen auch immer erst ein wenn ich wieder im Auto sitze.
      Außerdem bin ich leider ungewollt zum Hypochonder mutiert.

      Kommentar


      • Re: Blut im Urin

        Wie gesagt keine Sorge - Ihre Symptomatik scheint mir harmlos und normal!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Blut im Urin

          OK VIELEN Dank nochmal.
          Vom Harnröhrenabstrich der Heute gemacht wurde ist die Öffnung an der Penisspitze noch etwas geschwollen und es brennt noch in der Hahnröhre.
          Kann man sagen wie lange das in der Regel anhält?

          Kommentar


          • Re: Blut im Urin

            Einige Tage sicher!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Blut im Urin

              Alles klar. Danke, Sie haben mir sehr geholfen.

              Kommentar



              • Re: Blut im Urin

                Jetzt muss ich doch noch eine Frage stellen. Gibt es tatsächlich Harnwegsinfekte bei denen wie bei mir das urinieren eigentlich schmerzfrei funktioniert, aber dafür z. B 10 min später wenn ich zusammenzwicken bzw. die Muskulatur anspanne ein brennen bzw. Achtung leichte Übertreibung ein Gefühl von Rasierklingen in der Harnröhre entsteht?
                Danke nochmal im voraus für die Antwort.

                Kommentar


                • Re: Blut im Urin

                  Solche Infekte gibt es, bei Männern gibt es hingegen keine isolierten Blasenentzündung, hier spielt die Prostata für die Infektion entscheidende Rolle.

                  Lieben Gruss

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar