• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stechen, dicke Venen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stechen, dicke Venen

    Hallo Herr Kreutzig-Langenfeldt,

    ich habe seit etwa einer Woche Schmerzen am Penis.

    Folgende Symptome:
    1. Immer wieder, über den Tag verteilt starkes Stechen/Zwicken, wirklich sehr unangenehm
    2. stark geschwollene Adern/Venen, die große seitliche Vene tritt sehr stark hervor, besonders wenn es schmerzt, eine Vene endet unterhalb der Eichel in einem blauen Knötchen, das stark aus der Haut hervorsteht.
    3. Vorhaut ist leicht geschwollen
    4. Hitzegefühle am Penis

    Ich habe kein Jucken, keinen sichtbaren Ausschlag, keinen Ausfluss, keine Schmerzen beim Wasserlassen.

    Der nächste Termin den ich bei meinem Urologen kriegen könnte wäre in 3 Wochen, ich würde aber gerne schon jetzt etwas unternehmen, da die Schmerzen schon sehr einschränkend sind, und ich etwas Angst habe, dass vielleicht eine Vene platzt (kann so etwas passieren?).

    Nach dem Studium ähnlicher Beschreibungen hier im Forum habe ich mir überlegt, Heparinsalbe aufzutragen, würden Sie dem zustimmen?

    Viele Grüße


  • Re: Stechen, dicke Venen

    Gute Intimpflege-Salbe!
    Die Venen sind recht sicher ganz normal!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Stechen, dicke Venen

      Danke für die schnelle Antwort .
      Ich bin natürlich nur ein Laie, aber würde mir eine Intimsalbe nicht eigentlich nur Linderung verschaffen, wenn die Schmerzen durch eine Infektion oder ähnliches verursacht werden?

      Ich bin mir auch sehr sicher, dass die Schmerzen in der Vorhaut entstehen, das weiß ich, weil das Stechen schlimmer ist, wenn ich die Vorhaut über die Eichel ziehe (was auch schlechter geht dank der Schwellung), wenn ich hingegen die Vorhaut zurückgezogen lasse, habe ich keine Schmerzen an der Eichel, sonder nur im Bereich der Vorhaut.

      Ich wende auch seit etwa 4 Tagen Betaisadonna-Salbe an, weil ich die noch zuhause hatte, aber die Schmerzen sind eher stärker geworden.

      So sehen die Venen aus:

      https://ibb.co/CwF8PVj

      Rückseite genauso

      Kommentar


      • Re: Stechen, dicke Venen

        normal!
        Die Salbe pflegt die Haut!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Stechen, dicke Venen

          Danke, das beruhigt mich etwas!
          Ich werde mir die Salbe kaufen.

          Viele Grüße und Danke für Ihre Arbeit hier in diesem Forum!

          Kommentar