• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV Impfung im Erwachsenenalter wegen Feigwarzen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV Impfung im Erwachsenenalter wegen Feigwarzen?

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    seit einem halben Jahr bekomme ich immer wieder mal Feigwarzen im Genitalbereich.

    Ich verwende beim Geschlechtsverkehr immer Kondome, die Feigwarzen sind genau an den Stellen wo das Kondom endet.

    Die Diagnose Feigwarzen wurde von zwei Dermatologen gesichert.

    Schmerzen bereiten die Feigwarzen zwar keine, aber es sieht sehr unschön aus.

    Die Eigenbehandlung mit Condylox zieht sich leider immer über Wochen und rötet bzw. reizt die Haut sehr stark.

    Lasern beim Hautarzt war eigentlich bisher die beste Methode die Teile weg zu bekommen. Aber auch hier hat man 5 - 7 Tage rote Flecken im Intimbereich, wirkt nicht gerade ansprechend auf Sexualpartnerinnen. Zudem muss ich bei meinem Dermatologen immer 7 - 20 Tage auf einen Termin warten und in der Zeit verbreiten sich die Teile oft.

    Also alles nicht so ideal.

    Ich habe nun gelesen, dass es auch bei erwachsenen Personen (ich bin männlich, 28 Jahre alt) Sinn machen kann eine humane Papillomvirus (HPV) Impfung durchzuführen. Dadurch sollen die Feigwarzen nicht mehr kommen oder zumindest seltener.

    Halten sie so eine humane Papillomvirus (HPV) Impfung im Erwachsenenalter für Sinnvoll in Bezug auf Feigwarzen?

    Wenn ich es richtig verstanden habe, liegt sicher eine Ansteckung mit HPV vor, wenn man Feigwarzen hat. Muss man hier etwas unternehmen? Soll ja auch zu Peniskarzinomen führen können (wenn auch extrem selten und nur bei bestimmten HPV Typen). Also wäre es sinnvoll den HPV Typ zu testen?

    Herzlichen Dank!

    Liebe Grüße



  • Re: HPV Impfung im Erwachsenenalter wegen Feigwarzen?

    Eine Impfung mit dieser Indikation ist nicht vorgesehen und ich persönlich halte auch nichts davon.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: HPV Impfung im Erwachsenenalter wegen Feigwarzen?

      Vielen Dank.

      Was könnte man denn ansonsten gegen die Feigwarzen machen?

      Muss etwas gegen HPV unternommen werden?

      Kommentar


      • Re: HPV Impfung im Erwachsenenalter wegen Feigwarzen?

        1. Lokale Therapie und Optimierung des Immunsystems
        2. Das ist nicht letztlich klar

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar