• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Varikozelen Rückbildung nach op

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Varikozelen Rückbildung nach op

    Hallo,

    Vor 5 Wochen wurde bei mir eine beidseitige Varikozelen op durchgeführt. Zwei ca. 4-5 cm lange Schnitte im seitlichen Unterbauch. Vor kurzem habe ich die „Pressatmung“ getestet! Dabei ist mir aufgefallen das meine linke Krampfader sich während der Pressatmung weiterhin wie vor der op kurzzeitig prall füllt! Auf der rechten Seite ist dies nicht so, weshalb ich mir Gedanke mache. Denn eigentlich sollten die Venen ja durchtrennt sein und die Pressatmung sollte nicht mehr möglich sein, oder? Ich kann mir das nur so erklären, dass sich links die Vene gespalten hat und bei der Op nur einer der beiden Pfade durchtrennt wurde! Kann die Krampfader links trotzdem heilen? Sie fühlt sich nach 5 Wochen auch schon nicht mehr ganz so prall an, kann aber auch daran liegen, dass ich in dem Zeitraum kein Sport gemacht habe!
    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen!

    MfG
    Jonas


  • Re: Varikozelen Rückbildung nach op

    Möglich ist das, lässt sich aber im Duplex-Sono klären!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Varikozelen Rückbildung nach op

      Danke erstmal für die schnelle Antwort!
      Ist es denn normal, dass man nach der Operation die Krampfader immer noch durch die Pressatmung beeinflussen kann?
      Mit freundlichen Grüßen
      Jonas

      Kommentar


      • Re: Varikozelen Rückbildung nach op

        Es kann zumindest sein.... hängt vom Befund und der OP-Methode ab.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar