• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chlamydien, Prostatitis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chlamydien, Prostatitis

    Hallo Herr Doktor...
    Unzwar hab ich seit 4 Monaten Chlamydien...Behandel diese bereits das dritte Mal. Mittlerweile sind die Dinger in meiner Prostata gelandet und verursachen starke schmerzen..
    Bin heute beim 20 Sten Tag Doxycyclin an gelangt. Wie viele Tage müsste ich ihrer Meinung nach noch Doxycyclin nehmen ? Mein Urologe sagt das die 20 Tage würden reichen. ! Ich hab Ihn heute überredet noch paar zu verschreiben, das hat er zum Glück auch gemacht.
    Bei mir würden übrigens nie Keime gefunden. Ich selbst bin mir aber zu 99% sicher das es Chlamydien sind. !


  • Re: Chlamydien, Prostatitis

    Ich behandele 20 Tage und rate danach 6-8 Wochen zu warten....

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Chlamydien, Prostatitis

      Vielen Dank für ihre Antwort......
      ​​​​​reichen 20 Tage aus, auch wenn die Chlamydien schon in der Prostata sind ? Ich habe gerade die 21 doxy genommen und hatte dann vor morgen die letze zu nehmen. Dann wäre ich bei 22 Tagen an gekommen.

      Kommentar


      • Re: Chlamydien, Prostatitis

        Ja - meist


        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Chlamydien, Prostatitis

          Vielen Dank für ihre Antwort...
          Okay danke dann weiß ich jetzt bescheid.

          Kommentar


          • Re: Chlamydien, Prostatitis

            Ich habe nochmal eine letze Frage: Ich nehme 1 Mal täglich 200 MG. Am Tag 18 hab ich das Doxycyclin 14 Stunden zu spät einmal ein genommen, weil ich ein Bakterien Befall mit anderen Bakterien vermutete, dies war dann aber dann doch nicht so. Und deswegen hab ich mich dann entschlossen das Doxy weiter zu nehmen. Jetzt meine Frage, konnten sich die Bakterien in den 14 Stunden zu späte Einnahme dadurch wieder rasch vermehren am Tag 18 der Einnahme ? Ist es dadurch erforderlich paar Tage jetzt dran zu hängen. ?

            Kommentar


            • Re: Chlamydien, Prostatitis

              Das ist kaum relevant!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Chlamydien, Prostatitis

                Okay haben Sie vielen Dank für ihre schnelle Antwort.....
                Sie haben mir sehr weiter geholfen...

                Kommentar