• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leistenbruch Op und Husten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leistenbruch Op und Husten

    Guten Tag,

    Gestern wurde bei mir ein beidseitiger jeweils kleiner Leistenbruch mit der Tapp Methode operiert.
    Häufigere Darmgeräusch und schmerzen beim gehen und aufstehen sind ja normal wie ich annehme.

    Wie ist es aber bei Husten?Hatte da vor der Op schon leichte Probleme und die sind bis jetzt auch nicht besser geworden.Muss man sich da sorgen das du den Druck des Hustens das eingesetzte Netz verrutscht?Oder ein neuer Bruch entsteht?Ist ja alles noch geschwächt in der Gegend.

    Wäre für eine Antwort dankbar.

    Mfg.


  • Re: Leistenbruch Op und Husten

    An Deiner Stelle würde ich beim Husten die flache Hand fest auf die operierte Stelle drücken. Dann sollte eigentlich nichts passieren.

    Kommentar


    • Re: Leistenbruch Op und Husten

      Danke,ist einen Versuch wert.
      Eine Frage habe ich aber noch:

      Wie ist das mit möglichen Verletzungen der Blase?
      Hab teilweise nen ziemlichen starken Druck im Unterbauch und teilweise auch schmerzen die bis in die Eichel ziehen.Vor allem wenn die Blase voll ist.Wasserlasen ist bis hierhin aber ganz normal.
      Wenn das nicht besser wird in den nächsten Tagen doch mal zum Urologen?Oder wäre das noch im normalen Rahmen?

      Kommentar


      • Re: Leistenbruch Op und Husten

        Ich denke normal - aber eine Untersuchung schadet nicht!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Leistenbruch Op und Husten

          Gute abend,
          erstmal danke für die Antwort.

          Kleines Updateer großteil der Beschwerden ist weg.
          Allerdings leide ich immernoch vorallem beim aufstehen,gehen unter leichten Schmerzen die teilweise immernoch in den Oberschenkel und die Hoden ziehen.Zudem kann ich immernoch nicht schmerzfrei auf der Seite liegen.Sowohl rechts als auch links.

          Außerdem hatte ich jetzt erst wieder kürzlich beim niesen ein knacken an der Stelle wo vorher der Bruch war.War auch mit leichten Schmerzen verbunden.Genau wie vor der Op.

          Die Op ist jetzt knapp 2 1/2 Wochen her.Wäre das wohl noch im normalen Bereich oder hat sich da womöglich schon wieder ein neuer Bruch gebildet?

          Ich werde mich aufjedenfall nächste Woche nochmal beim Arzt vorstellen,wäre aber trotzdem für eine Antwort dankbar.

          Lg.

          Kommentar


          • Re: Leistenbruch Op und Husten

            Eher kein Reizidiv.... aber Untersuchung klärt.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar