• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ketone im Urin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ketone im Urin

    Habe nach 2 oder 3 Wochen, die ich nicht getestet habe, habe ich wieder einen Urin Stick benutzt! Ich wollte es nicht mehr aber hatte das Gefühl einer Blasenentzündung! Der Urin Stick zeigte zwei Dinge an. 1 dass ich extrem wenig getrunken habe (heute erst 0,4 Liter) und 2 Keton war auf +1! Jetzt habe ich Angst vor Diabetes oder so. Oder woran kann das liegen? Vllt daran, dass ich meine Ernährung seit 1,5 Wochen umgestellt habe, von viel Zucker und Fett auf fettarm und frischer? (ich esse allgemein auch täglich weniger, vorher so 3.000 bis 5.000 kcal am tag jetzt immer unter 1600)
    Mache mir wieder gedanken.

  • Re: Ketone im Urin

    Das zeigt an, daß Sie nunmehr erfolgreich Fette verbrennen - dann sind die Ketone immer nachweisbar!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Ketone im Urin

      Danke für die schnelle Antwort, aber ich mache doch NOCH keinen Sport, ist das trotzdem normal? Es war auch nicht stark erhöht, "nur" auf 0,5 also ein Feld neben NORMAL !

      Kommentar


      • Re: Ketone im Urin

        Hallo Tjori,

        zur Beruhigung, hättest die Ketone mit Diabetes zu tun, wäre es nicht nur +1 sondern min. +++ Du würdest literweise trinken, abgemagert sein, müde, schlapp, etc.
        Das wäre kein Zufallsbefund, sondern du würdest von dir aus sicher zum Arzt gehen. Dir würde es sehr sehr schlecht gehen.
        Zudem haben die meisten Urin-Stix auch ein Feld mit Harnzucker, der wäre auch deutlichst positiv bei einem Diabetes.

        Du hast definitiv keinen Diabetes.
        Ich hoffe, du bekommst deine Angst in den Griff

        Alles Gute
        LG July

        Kommentar



        • Re: Ketone im Urin

          Korrekte Antwort!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar