• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

    Guten Tag,

    vor ca zwei Wochen begann ist mit einem leichten Druckgefühl an der Eichel/Ausgang Harnröhre. Kein brennen beim Wasserlassen, aber leichter durchsichtiger Ausfluss. Bei Erregung natürlich deutlich mehr und teilweise sehr viel. Nach der Ejakulation ebenfalls sehr häufig und viel. Urinieren nach GV usw wie gewohnt.

    Hatte vor 4 Wochen Geschützen GV, jedoch berührte sie meinen penis auch nach dem GV ohne Kondom mit der Hand.
    Seit drei Wochen ungeschützten GV mit einer festen Partnerin.

    Besuch beim Urologe inkl Abstrich in der Harnröhre ohne Ergebnis und da die Eichel ganz leicht gerötet war, Salbe mit Cortison seit Donnerstag. Die Rötung auf der Eichel ist weg, jedoch der Harnröhreneingang ist noch rot und ein leichtes Unwohlsein ist eben da.
    Heute morgen (gestern Nacht GV) hatte ich nach 5 Stunden Schlaf, vor dem ersten Urinieren eine milchige/durchsichtige Flüssigkeit am Harnausgang. Hoffentlich kein Bonjour Tropfen...
    Harnausgang brennt ganz leicht - könnte aber auch durch die Reizung vom GV sein?!?

    Zusätzlich hatte ich vor 5 Wochen eine starke Erkältung und Anfang letzter Woche leichte Mandelentzündung. (Ohne Antibiotika erfolgreich behandelt).

    Für mich klingt das alles nach Tripper - aber lt Labor nicht nachgewiesen. Kann es trotzdem sein?


    Vielen Dank vorab




  • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

    Es brennt am Harnausgang komischerweise etwas mehr, seit ich die Creme nehme.
    Die Partnerin hat keine Beschwerden und hat sich nach meinem Negativtest nicht weiter Gedanken gemacht.

    Kommentar


    • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

      Schwer zu sagen... am besten erst einmal abwarten. Wärme und viel trinken!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

        Guten Tag,

        vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung.

        Kann ein Tripper weitgehend ausgeschlossen werden aufgrund des Laborbefunds? Eiter konnte ich seither nicht feststellen.

        ich hatte überlegt mir noch Salbe gegen Candida zu besorgen?!?

        Kommentar



        • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

          Tripper nach Testung unwahrscheinlich ..... mehr auf diesem Weg kaum seriös zu sagen!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

            Es wurden alle „gängigen“ Geschlechtskrankheiten getestet und alles negativ. Eine Balantitis durch zb mechanische Reizung hatte ich angesprochen. Daraufhin erhielt ich die Cortisoncreme.

            Nach dem GV gestern ist alles definitiv wieder schlechter...
            Ich warte mal noch bis Montag ab und beobachte...

            Kommentar


            • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

              Pflege und Geduld wichtig!

              Eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege der Vorhaut/Glans ist sicher sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

              Lieben Gruss

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                Guten Morgen,

                danke für die Tipps!

                Ich werde morgen nochmals den Urologen aufsuchen. Heute morgen hatte ich vor dem ersten Urinieren einen weißen ggf leicht ins gelblich gehende Tropfen am Harnausgang.

                Vielleicht war die Laboruntersuchung fehlerhaft, denn solch ein Symptom kommt denke nicht von ungefähr.
                Schmerzen beim wasserlassen treten weiterhin nicht auf...

                Kommentar


                • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                  Gern!
                  Ergebnisse abwarten!

                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar


                  • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                    Hallo nochmal,

                    bei dem zweiten Test wurden dann tatsächlich Chlamydien festgestellt.
                    Nach einer Einnahme von Doxycyclin (200mg steht auf der Verpackung)10x in Form einer Tablette pro Tag, bin jetzt am Ende der Einnahme (2 Tage letzte genommen) noch nicht frei von Beschwerden.
                    Ausfluss durchsichtig und nur sporadisch, auch in „unterschiedlichen Mengen“ ist noch da. Vorhin ohne längere Zeit zu

                    Kann es nicht angeschlagen haben? Vllt nur die leichte Hahnröhrenentzüng hartnäckig.

                    Grüße

                    grüsse

                    Kommentar



                    • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                      Ich behandele über 20 Tage und sage meinen Patienten immer, daß die Symptomatik auch noch deutlich länger gehen kann, als die Therapie dauert!

                      Lieben Gruß

                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                      Kommentar


                      • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                        Wieder einmal vielen Dank für die fixe Antwort. Nach erneutem Besuch beim Doktor, hat er mir nochmal Antibiotika für 10 Tage verschrieben...

                        Mal schauen, ob es dann hoffentlich erledigt ist.

                        Kommentar


                        • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                          Nach weiteren 10 Tagen Antibiotika Doxycyclin sind die Symptome leider immer noch nicht 100% weg. Leichter durchsichtiger Ausfluss (jedoch relativ wenig) und leichtes gelegentliches Ziehen beim Wasserlassen. Manchmal habe ich auch im Penis sporadisch ein kurzes stechen - auffällig eher am folgetag des GV.
                          Zusätzlich habe ich während der Ab Behandlung kleine Punkte auf der Eichel bekommen. Vermute Pilz durch die Ab und habe mir Creme hierfür gekauft.
                          Die letzten Tage habe ich immer Kondome benutzt - vllt vertrage ich die durch Reibung usw aber auch nicht.
                          Es nervt ungemein und ich möchte eben auch nicht ständig zum Arzt rennen.
                          Warte noch ein paar Tage ab und lasse demnächst nochmal einen Test zur Sicherheit machen.
                          normal sollte das doch aber mit so viel Ab erledigt sein .

                          Kommentar


                          • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                            Die Symptomatik bleibt mitunter noch Wochen über das Ende der Therapie bestehen.

                            Die Balanitis ist sicher durch die antibiotische Therapie gefordert.

                            Gute Waschlotion und Intim-Pflege-Creme (möglichst mit Mikrosilber sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxisseite oder Google: I#Intim-Pflege, #Herren, #Mikrosilber, #Urologe.

                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar


                            • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                              Vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe bei Ihnen die Creme usw. mal geordert.
                              Also eher Balanitis statt Pilz... Ich hoffe, dass ist alles bald erledigt. Nervt ungemein .

                              Kommentar


                              • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                Ich hoffe das auch für Sie - gute Besserung.

                                Wenn der Ausflug nicht verschwinden sollte ggf. längere antibiotische Therapie


                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                Kommentar


                                • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                  Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

                                  also bald verzweifele ich .

                                  Ende Dez. kurz bevor die Praxis Urlaub gemacht hat, war ich nochmals dort, da ich weiterhin ganz leichten Ausfluss hatte und das Gefühl es stimmt einfach etwas nicht.

                                  Eine Probe hat er nicht genommen, da er wegen des 1. Tests (der negativ war) die Vermutung hatte, es schlägt negativ an, wenn ich tagsüber komme und zu oft uriniert hatte usw. Weiterhin wäre es nicht mehr rechtzeitig vom Labor gekommen.

                                  Am nächsten Tag habe ich dann angerufen und darum gebeten, die Antibiotika Therapie nochmals zu verschreiben. Ein kurzes Gespräch in der Praxis und ich bekam nochmal Doxy für 20 Tage (vertage das soweit auch gut). Auf Milchprodukte usw habe ich peinlichst genau geachtet, mir zwischenzeitlich mal abends Alkohol getrunken (3x).
                                  Kurz nach Weihnachten habe ich noch ein leichtes Ziehen im linken Hoden bekommen, das leider bis heute anhält (gestern letzte Doxy). Mal mehr, mal weniger und ich habe das Gefühl es ist eher der Nebenhoden...

                                  der Ausfluss ist zu 90% weg (außer manchmal morgens ganz wenig oder wenn ich paar Stunden nicht auf Toilette war auch gelegentlich). Den gelben Tropfen morgens hatte ich auch vorher schon nicht mehr!

                                  manchmal brennt es leicht beim Urinieren, aber nur am Harnausgang. Zusätzlich habe ich kleine rote Punkte auf der Eichel und unterhalb der Eichel am Rand eine leichte Rötung.
                                  Kortisonsalbe half nicht wirklich und da ich vllt eher Pilz vermute nehme ich jetzt seit drei Tagen Clotrimazol Salbe und es wird etwas besser.

                                  Kann es trotz der nochmal 20 Tage Doxy nicht weg sein + wann könnte ich wieder einen Test machen? Also ab wann macht es Sinn.

                                  Ich habe langsam echt Panik, das Folgeschäden auftreten, ich es nicht los bekommen und GV wird natürlich auch schon lange ausgesetzt.

                                  Vielen lieben Dank vorab.

                                  Kommentar


                                  • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                    Brennen oder Jucken habe ich nicht wirklich, nur merke ich eben, es stimmt irgendwas nicht. Harndrang nicht mehr als sonst - muss auf der Arbeit kaum. Zuhause öfter, da mehr ich hier mehr Flüssigkeit zu mir nehme.

                                    Kommentar


                                    • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                      Beschwerden können mit wechselnder Ausprägung noch 6-8 Wochen nach Ende auch einer erfolgreichen antibiotischen Therapie bleiben. Derzeit also noch zu früh, um eine Aussage zu machen.

                                      Alkohol sollte kein Problem sein. Milchprodukte nur, wenn gleichzeitig mit dem Antibiotikum.

                                      Lieben Gruß

                                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                      Kommentar


                                      • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                        abermals vielen Dank für die schnelle Antwort.

                                        Milchprodukte habe ich drei Stunden vorher und danach ausgelassen. Oft sogar noch länger...
                                        Hhmmm ok, dann muss ich noch etwas abwarten und ab wann wäre ein Test wieder sinnvoll? Ggf auch ein PCR?

                                        Kommentar


                                        • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                          ( Wochen nach Ende der Therapie, wenn noch Symptomatik!

                                          Lieben Gruß

                                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                          Kommentar


                                          • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                            Guten Morgen Herr Dr. Kreutzig Langenfeld,

                                            eine Frage hätte ich in diesem Beitrag auch.
                                            im Internet steht das bei Verdacht auf Therapieversagen ein Abstrich nach 72 Stunden entnommen werden kann, stimmt das ? Und das PCR Test sogar unter Antibiose gehen würden, aber Sinnlos weil man nicht weiß ob es lebende oder abgestorbene Erreger sind ...

                                            LG
                                            Lutz

                                            Kommentar


                                            • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                              Also sinnlos wäre es dann ja nicht, da wenn negativ=ok! Nur bei positiv unklar.

                                              Kommentar


                                              • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                                Was ich nicht begreife, hab ja ähnliches Problem, ist dass Doxy zuerst angeschlagen hatte und dann aber während der Therapie die Symptome wieder gekommen sind. Wie kann das denn sein??

                                                Kommentar


                                                • Re: Leichte Rötung + Ausfluss. Test Tripper negativ usw

                                                  Die Symptomatik kann eben sehr wechseln. Meine Auffassung zu den Abstichen ist ja bekannt!

                                                  Lieben Gruß

                                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                                  Kommentar