• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

    Lieber Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich trete mit folgendem urologischen Problem an Sie heran und wäre über eine kurze Einschätzung Ihrerseits sehr froh:

    - Seit einigen Wochen - insbesondere nach GV - war meine Eichel und Vorhaut rot.
    - Partnerin entwickelte vor 2 Wochen Brennen beim GV
    - Partnerin hat beim Frauenarzt Pilz diagnostiziert bekommen -> Kadefungin
    - Mir wurde beim Urologen durch Pilzplatte einen Pilz nachgewiesen

    Verschrieben wurde mir Nystalocal Salbe. Diese habe ich in den letzten sechs Tagen zur Gänze (20 g) aufgebraucht. Allerdings sind die Rötungen nicht ganz abgeklungen, nach dem Absetzen gestern und Masturbation heute früh wieder stärker da. Eichel und Vorhaut fühlen sich warm an und sind rot. Röte ist mal stärker, mal nur ganz schwach.

    Zur Veranschaulichung folgende zwei Bilder:

    https://ibb.co/hZbw5tz
    https://ibb.co/3YH1M8R

    Ich hatte zuvor keine derartigen Probleme. Reinigung erfolgt täglich unter der Dusche entweder nur mit warmem Wasser oder mit seifenfreier Waschlotion.

    Ich bin mir etwas unsicher, wie ich weiter verfahren soll. Direkt nochmal zum Urologen oder etwas anderes probieren? Clotrimazol ggf.? Die von Ihnen empfohlene Mischung aus Jod und Bepanthen habe ich probiert, scheint aber nach einem Tag cremen die Rötung eher stärker zu machen.

    Ist der Pilz nach 6 Tagen Nystalocal (3x täglich) noch da oder ist die Haut einfach "geschädigt"? GV möglich oder weiter darauf verzichten? (seit Diagnose kein ungeschützter GV gehabt)

    Ein Rat wäre toll! Vielen Dank im Voraus!


  • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

    Eine Balanitis Kann sehr hartnäckig sein du und die Geduld strapazieren.

    Wenn es sehr rot und gereizt ist, ist die beschriebene Mischung sicherlich effektiv.

    Zur Pflege, Heilung und Prophylaxe rate ich zu einer guten Intim-Plege-Creme.
    Eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege der Vorhaut/Glans kann ggf. sinnvoll sein.

    Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

    Lieben Gruss

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

      Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

      Ist davon auszugehen, dass noch ein Pilzbefall vorliegt oder lassen die vorhandenen entzündlichen Stellen nicht typischerweise darauf schließen?

      Kann ich die Herrencreme sofort verwenden oder zunächst nur die Mischung? Oder Clotrimazol zunächst?

      Kommentar


      • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

        Sie dürfen die Creme sofort einsetzen.... Kombinationen erlaubt!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

          Vielen Dank für die Rückmeldung. Auf Eichel und Vorhaut sind durch die Herrencreme und 1x pro Tag Clotrimazol bereits sichtbare Fortschritte erkenntlich.

          Allerdings ist mein Hodensack großflächig gerötet und juckt ab und an. Würden Sie das nochmal anschauen lassen oder einfach mittels Herrencreme auch den Hodensack behandeln?

          Kommentar


          • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

            Es schadet sicher nicht, die Creme auch dort einzusetzen und die Entscheidung einige Tage aufzuschieben!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

              Lieber Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

              die Entzündung an Eichel und Vorhaut infolge meines vor ca. einem Monat diagnostizierten Pilzes ist deutlich besser geworden. Nachdem ich die erste Woche mit der vom Urologen verschriebenen Nystalocal Salbe behandelt hatte, bin ich danach umgestiegen auf einen Wechsel von Betaisadona/Bepanthen und der Herrencreme. Auch ist meine gerötete Haut am Hodensack soweit wieder weg.

              In den letzten Tagen hatte ich wieder GV, sowohl mit als auch ohne Kondom. Was mir auffällt, ist, dass ich nach dem GV wieder Rötungen an Eichel und Vorhaut bekomme. Interessanterweise ohne Kondom weniger Rötungen. Zudem kleine schuppige Flächen an der Eichel. Mit der Herrencreme bzw. Betaisadona/Bepanthen ist die Rötung aber innerhalb von 1-2 Tagen wieder stark zurückgefahren.

              1. Kann ich Ihrer Meinung nach (ungeschützten) GV mit meiner Partnerin (die vor einem Monat zeitgleich auch einen Pilz diagnostiziert bekam und mit Kadefungin Kombi behandelte) durchführen, ohne zu riskieren, sie anzustecken?

              2. Ist "unten" noch mit einem Pilzbefall zu rechnen? Kann ich mir nach der Behandlungsgeschichte eigentlich kaum vorstellen.

              Kommentar



              • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                1. Ich denke schon
                2. Eher unwahrscheinlich.

                Nach Geschlechtsverkehr aber Reinigung/Trocknung und Creme immer günstig.
                Für die Damen macht ein Vaginalgel wie z.B. RepHresh der Fa. Aurosan Sinn zur Vorbeugung. Die "Damencreme" wird für diesen Bereich auch bald da sein.

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                  Lieber Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

                  haben Sie vielen Dank für Ihre Rückmeldungen. Im Prinzip habe ich weiter den Eindruck, dass es besser wird. Meistens ist die Rötung im Bereich der Eichel und Vorhaut nur noch gering da.

                  Nach GV oder Masturbation sieht es aber wieder so aus (wobei die Rötung recht schnell, d.h. innerhalb eines bis zwei Tagen wieder stark zurückgeht):

                  https://ibb.co/R6Ckks6

                  Weiterhin konsequent pflegen oder sehen Sie Anlass für nochmalige ärztliche Untersuchung?

                  Besten Dank!

                  Kommentar


                  • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                    Ergänzung: Ich habe den Eindruck, dass mir die Herrencreme sehr hilft. Die kann ich schon mehrmals am Tag anwenden, oder? Zudem habe ich den Eindruck, dass das Einreiben mit Olivenöl die Haut beruhigt. Kann ich das machen?

                    Kommentar



                    • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                      Sie dürfen die Creme beliebig oft verwenden!

                      Das Olivenöl ist seit der Antike bekannt..... Kann aber in diesem Bereich je nach Säuregrad auch mal schwierig sein!


                      Lieben Gruß

                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                      Kommentar


                      • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                        Lieber Herr Dr. K-L,

                        heute Morgen aufgewacht und die Rötungen sind so gut wie nie, also fast weg. Damit bin ich eigentlich ziemlich happy. Allerdings habe ich weiße Flächen auf der Eichel (siehe Bilder). Fühlt sich an wie Haut, lässt sich also nicht ablösen. Ist diese Entwicklung gut? Oder kann das noch mit einem Pilz zusammenhängen?

                        https://ibb.co/c8f13FG
                        https://ibb.co/SyFqj7k

                        Besten Dank!

                        Kommentar


                        • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                          Vielleicht noch ein Bild, auf dem man es besser sieht:

                          https://ibb.co/yNnMY0v

                          Kommentar


                          • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                            Sieht insgesamt gut aus. Weisse Stellen eher harmlos..... Verlauf abwarten!

                            Lieben Gruß

                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar


                            • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                              Rötungen gehen weiter zurück (sieht auf den Fotos unten stärker aus als in Realität).

                              Aktuelle Bilder:
                              https://ibb.co/LNMd2HK
                              https://ibb.co/dLSRmBY

                              Bzgl. der weißen Stellen/Punkte: Diese sind morgens beim Aufwachen nicht da. Ich habe das Gefühl, erst nach Auftragen der Herrencreme. Gefühlt zieht die Creme an den Stellen nicht richtig ein, sondern es bleibt eine gewisse "bröselige" Schicht zurück.

                              Pflege sieht momentan so aus: 2x pro Tag Waschen des Penis mit lauwarmem Wasser und Herrencreme Waschlotion, danach jeweils sanft abföhnen, Herrencreme Lotion drauf. Während des Tages 1-2x zusätzlich die Herrencreme Lotion.

                              So weiter machen? Weniger Pflege (nur Wasser? weniger Herrencreme Lotion?)?

                              Kommentar


                              • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                Ergänzung: Ab und an spüre ich an den weißen Stellen (sind sehr trocken) leichten Juckreiz.

                                Kommentar


                                • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                  Das siehtt noch recht trocken aus..... Eher mehr Creme....... Ggf. im Wechsel mit reinstem Jojoba-Öl.

                                  Lieben Gruß

                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                  Kommentar


                                  • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                    Jojoba-Öl habe ich mir besorgt und werde das mal im Wechsel mit der Herrencreme versuchen. Berichte dann in 1-2 Tagen, wie sich das Ganze - insb. die Trockenheit und die weißen Stellen - entwickelt.

                                    Kommentar


                                    • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                      Prima! Gute Besserung!

                                      Lieben Gruß

                                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                      Kommentar


                                      • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                        Durch Anwendung von Jojoba-Öl schon deutliche Verbesserung, insbesondere viel weniger trocken. Stellen, wo die letzten Tage weiße Stellen/Krusten waren, sind abgefallen. An diesen Stellen leichte Rötung vorhanden und kleine weiße Pickelchen (kaum zu sehen).

                                        Bilder:
                                        https://ibb.co/YLg4fd4
                                        https://ibb.co/fYBLprV
                                        https://ibb.co/805zWht

                                        Werde so weiter machen, also Herrencreme und Jojoba-Öl im Wechsel.

                                        Vielen Dank bereits für den Tipp mit dem Jojoba.

                                        Kommentar


                                        • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                          Sehr gerne!

                                          Lieben Gruß

                                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                          Kommentar


                                          • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                            Lieber Herr Dr. K-L,

                                            meine Balanitis ist geheilt! Eichel und Vorhaut wieder elastisch, keine Rötungen mehr, keine Trockenheit. Ich bin sehr happy, nach doch mehreren Wochen der unangenehmen Rötungen.

                                            Vielen Dank für Tipps und die Begleitung an Sie. Ich werde nun zur Prophylaxe konsequent 1x Tag mit Herrencreme waschen und cremen sowie nach jedem GV.

                                            An alle Leidgeplagten: Nicht die Geduld verlieren und konsequent pflegen. Falls jemand Fragen hat, gerne eine PN an mich schicken.



                                            Kommentar


                                            • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                              Das freut mich sehr!
                                              Insbesondere freut mich, daß die Creme den gewünschten Effekt hatte!

                                              Lieben Gruß

                                              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                              Kommentar


                                              • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                                Lieber Herr Dr. K-L,

                                                nach einiger Zeit melde ich mich wieder

                                                Zur Rekapitulation kurz eine Zusammenfassung:
                                                -Vorhaut und Eichel entzündet
                                                -Beim Urologen: Abstrich -> Pilz
                                                -Behandlung mit Nystalocal-Salbe
                                                -Rötung weiterhin da
                                                -Behandlung mit Jod/Linola Mischung, im Anschluss mit Herrencreme
                                                -Rötung fast weg

                                                Das war vor ein paar Monaten. Seither im Prinzip Ruhe. Ab und an ist die Eichel und die Vorhaut gerötet, aber die konsequente Benutzung der Herrencreme und das gute Abtrocknen nach dem regelmäßigen Waschen helfen in der Regel, dass es sich schnell wieder bessert.

                                                Nun zum Problem: Meine Partnerin hat nun zum wiederholten Male wahrscheinlich einen Pilz und geht damit die nächsten Tage zum Frauenarzt. Ich bin natürlich etwas verunsichert, dass sie wieder etwas hat. Bei mir unten ist es nicht so, dass gar keine Rötung zu sehen ist. Aber über eine leichte Rötung geht es sicher nicht hinaus. Auch kein Nässen, Jucken etc. zu vernehmen.

                                                Halten Sie eine nochmalige urologische Untersuchung bei mir für sinnvoll? Ich möchte nicht unbewusst für Ping-Pong-Effekte sorgen.

                                                Vielen Dank für eine kurze Einschätzung!

                                                Kommentar


                                                • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

                                                  Bei der Partnerin saurer vaginaler pH wichtig (z.B. Rephresh Gel).... bei Ihnen unverändertes Konzept!

                                                  Lieben Gruß

                                                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                                  Kommentar