• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

    Lieber Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich trete mit folgendem urologischen Problem an Sie heran und wäre über eine kurze Einschätzung Ihrerseits sehr froh:

    - Seit einigen Wochen - insbesondere nach GV - war meine Eichel und Vorhaut rot.
    - Partnerin entwickelte vor 2 Wochen Brennen beim GV
    - Partnerin hat beim Frauenarzt Pilz diagnostiziert bekommen -> Kadefungin
    - Mir wurde beim Urologen durch Pilzplatte einen Pilz nachgewiesen

    Verschrieben wurde mir Nystalocal Salbe. Diese habe ich in den letzten sechs Tagen zur Gänze (20 g) aufgebraucht. Allerdings sind die Rötungen nicht ganz abgeklungen, nach dem Absetzen gestern und Masturbation heute früh wieder stärker da. Eichel und Vorhaut fühlen sich warm an und sind rot. Röte ist mal stärker, mal nur ganz schwach.

    Zur Veranschaulichung folgende zwei Bilder:

    https://ibb.co/hZbw5tz
    https://ibb.co/3YH1M8R

    Ich hatte zuvor keine derartigen Probleme. Reinigung erfolgt täglich unter der Dusche entweder nur mit warmem Wasser oder mit seifenfreier Waschlotion.

    Ich bin mir etwas unsicher, wie ich weiter verfahren soll. Direkt nochmal zum Urologen oder etwas anderes probieren? Clotrimazol ggf.? Die von Ihnen empfohlene Mischung aus Jod und Bepanthen habe ich probiert, scheint aber nach einem Tag cremen die Rötung eher stärker zu machen.

    Ist der Pilz nach 6 Tagen Nystalocal (3x täglich) noch da oder ist die Haut einfach "geschädigt"? GV möglich oder weiter darauf verzichten? (seit Diagnose kein ungeschützter GV gehabt)

    Ein Rat wäre toll! Vielen Dank im Voraus!

  • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

    Eine Balanitis Kann sehr hartnäckig sein du und die Geduld strapazieren.

    Wenn es sehr rot und gereizt ist, ist die beschriebene Mischung sicherlich effektiv.

    Zur Pflege, Heilung und Prophylaxe rate ich zu einer guten Intim-Plege-Creme.
    Eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) zur Pflege der Vorhaut/Glans kann ggf. sinnvoll sein.

    Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

    Lieben Gruss

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

      Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

      Ist davon auszugehen, dass noch ein Pilzbefall vorliegt oder lassen die vorhandenen entzündlichen Stellen nicht typischerweise darauf schließen?

      Kann ich die Herrencreme sofort verwenden oder zunächst nur die Mischung? Oder Clotrimazol zunächst?

      Kommentar


      • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

        Sie dürfen die Creme sofort einsetzen.... Kombinationen erlaubt!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

          Vielen Dank für die Rückmeldung. Auf Eichel und Vorhaut sind durch die Herrencreme und 1x pro Tag Clotrimazol bereits sichtbare Fortschritte erkenntlich.

          Allerdings ist mein Hodensack großflächig gerötet und juckt ab und an. Würden Sie das nochmal anschauen lassen oder einfach mittels Herrencreme auch den Hodensack behandeln?

          Kommentar


          • Re: Balanitis infolge Pilz geht nicht weg

            Es schadet sicher nicht, die Creme auch dort einzusetzen und die Entscheidung einige Tage aufzuschieben!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar