• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rote Punkte im Schambereich

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rote Punkte im Schambereich

    Hi, Freundin zu Besuch 2 Tage, haben uns relativ viel geliebt. Am 2ten Tag abends Kondom abgezogen und mit einem Tuch gereinigt. Noch alles okay. Am 3ten Tag am Morgen hat's im Schambereich gejuckt. Dachte ans intensive aneinander reiben und ihre kleinen Stoppel bei ihrem Schambereich. Bei mir wächst alles wie gewohnt.
    Bin davon ausgegangen dass die Haut einfach etwas zu sehr durch ihre stoppeln beansprucht wurde und habe wund und Heilsalbe hametum darauf gemacht. Am Abend (heute) habe ich geduscht und hatte die Sache eigentlich schon wieder komplett vergessen. Dann sehe ich plötzlich überall rote Pusteln. Und bin ratlos.
    Sie hatte lange keinen GV und davor auch nur geschützt, ich ebenfalls. Werder sie, noch ich hatten soetwas schon Mal und auch meine Ex hatte sowas noch nie.
    Die roten Punkte jucken eigentlich überhaupt nicht... Hab sie mit schwarzkümmelöl und eben noch Mal mit verdünntem Oreganoöl eingerieben. Jetzt merke ich das einmassieren/bewegen der Haare. Aber im Grunde juckt es nicht und tut auch nicht weh.
    ...das einzige was ansatzweise dazu passen könnte wäre Krätze, aber jucken tut es nicht.

  • Re: Rote Punkte im Schambereich

    Oh die Beiträge werden gekürzt ..hm.
    naja auf jeden Fall am Geschlechtsteil ist nichts. Hört bei knapp über der Hälfte vom Scham auf und geht fast bis zum Bauchnabel.

    bild zeigt nur den Schambereich ohne Geschlechtsteil. Öl...
    postimg.cc/f35TyGym

    Kommentar


    • Re: Rote Punkte im Schambereich

      Bild nicht zu sehen.
      Hört sich eher nach einem Ekzem o.ä. an.

      Mal eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe für den Mann (möglichst mit Mikro-Silber) versuchen. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege Herren #Mikrosilber #Urologe.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Rote Punkte im Schambereich

        Danke für die Antwort.
        https://postimg.cc/f35TyGym
        So sah es aus. Schwarzkümmelöl hat Wunder gewirkt und es ist fast schon wieder komplett verheilt.

        Tipp an Andere: aufpassen, dass das erigierte Glied nicht nachts zu lange auf der Stelle liegt beim Schlaf. Hatte dort heute morgen auch etwas. Direkt auch schwarzkümmelöl drauf gemacht und heute Abend ist es auch schon wieder mehr als die Hälfte zurück gegangen.

        Ich denke Mal morgen und evtl. Übermorgen noch und dann sollte alles verschwunden sein. Vielleicht schreibe ich noch Mal.

        Kommentar



        • Re: Rote Punkte im Schambereich

          Bild nicht zu sehen.
          Hört sich eher nach einem Ekzem o.ä. an.

          Mal eine spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe für den Mann (möglichst mit Mikro-Silber) versuchen. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege Herren #Mikrosilber #Urologe.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld
          Hallo, ich habe die Stellen mit Mikrosilber Creme und Oreganoöl+Kokosöl im Schambereich behandelt und kann so gut wie nichts mehr erkennen. An ein Zwei Stellen auch noch mal eine Fungizid Salbe von ratiopharm gemacht.

          Die Eichel will noch nicht so richtig. Ich nutze dort auch Oreganoöl und die Fungizid Salbe mit Clotrimazol.

          Ihren Rat zu bekommen wäre noch mal sehr hilfreich. Vielleicht braucht es einfach eine Weile.

          Eichel links am Rand der Kuppe https://www.bilder-upload.eu/bild-52...28378.jpg.html

          Und die leichten Flecken auf der Eichel + der eine rote Punkt.
          https://www.bilder-upload.eu/bild-e7...28691.jpg.html

          Herzlichen Dank.

          Kommentar


          • Re: Rote Punkte im Schambereich

            Abwarten....


            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar