• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

    Die Geschichte ist folgende :

    Nach Masturbation ist es passiert aber auch nicht direkt danach , vllt ne Stunde oder zwei später.

    Ich sitze am Boden und merke das mein Penis plötzlich einschläft, Panik wegen = unbekannt man drückt automatisch rum, Fazit hat sich gelegt

    Bisschen Pause , beim nächsten SB nix passiert

    So seit dem mal darauf anhaltend, es wird wieder taub - plötzlich passiert folgendes : Penis zieht sich richtig ein und Hoden auch bis aufs kleinstmögliche = Panik

    Fakt ist : sexuell funktioniert alles normal, Toilette auch

    Aber nicht ohne Nachspiel - Schmerz ist immer da : deutlich laut Urologe anscheinend nichts zu sehen.

    Schwellkörper sind außerdem oft fest, sonst aber Schmerz und Schwindel. Selbst in Ruhe lassen zwecks evtl Überreizung bringt nix ist genau das gleiche der Schmerz zieht richtig in den Kopf und knockt aus.

  • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

    Achso und es strahlt auch irgendwie aus vom Gefühl her: in die Beine wie Gliederschmerzen und auch im Hoden hin und wieder

    Kommentar


    • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

      Schwer zu bewerten.
      Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

        Bereits bei zwei gewesen , aber gehe nochmal.

        Problem ist, mittlerweile auch wieder Panik Attacken , d.h. Symptome auch immer schwerer auseinander zu halten , Herz natürlich auch - Grippe - sehr kraftlos - ein Teufelskreis.

        Kommentar



        • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

          Aber wenn Sie da überfragt sind , bringt mich das nur mehr zum Verzweifeln. Habe gelesen das Sachen auch von anderen Körperteilen kommen können, nur wie gehe ich da vor. Das wird wohl n Brocken arbeit

          Kommentar


          • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

            Wahrscheinlich harmlos, soweit auf diesem Wege zu bewerten

            Runter kommen ..... Checken lassen!


            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

              danke - Hab noch vergessen zu sagen das er jetzt steif auch gerade an dem Schaft Rändern viel dicker bzw. ziemlich fett aussieht ( gesamt wie so ne dicke Raupe )

              Kommentar



              • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

                Wie gesagt werde mich drum kümmern , will Sie nicht lange aufhalten , aber kann nur sagen das bevor das war war jeden Tag einige Wochen ein Kribbeln jeden Tag , so ein Erregungskribbeln , wo ich natürlich dann zur sb Griff da es einen verrückt macht aber das wird normal sein. Aber Libido dieses auch wenn man den Bauch einzieht und den Penis so vordrückt dieses Erregungsgefühl fühlt sich eben gespannt

                Kommentar


                • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

                  Schmerz geht in wechsel mit Taubheit

                  Kommentar


                  • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

                    Meine Aussage kennen Sie!

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar



                    • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

                      Also ich war jetzt noch einmal - diesmal aber wirklich das Gefühl zumindest von hand alles gründlich abgecheckt , dann meinte er es sei ein etwas verkürztes vorhautbändchen - hab jetzt 4 Wochen Salbe und sonst kleiner Eingriff.

                      Aber ist es normal das das ausstrahlt , habe schon das Gefühl das am ehesten da der schmerz liegt auch bei Untersuchung habe ich klar durch Empfindlichkeit nix gemerkt aber am ehesten schon am frenulum. Wenn ich das anfasse zieht zum Beispiel auch im Hoden also kann es sein das die komplette Linie also das vorhautbändchen geht ja dann nach innen in die Haut und dann bis ganz unten den kompletten Penis und Hoden usw . Kann daher auch die Irritation so weit ausstrahlen??

                      Kommentar


                      • Re: Penisschmerz (Reiz/-Ziehen...)

                        Möglich ist das!

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar