• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Übertragungswege

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übertragungswege

    hallo, ich habe mal eine Frage zu Übertragungen von Mykoplasmen/Ureaplasmen und Trichomonas. können diese Krankheiten durch 1. Schwimmbad/ Badesee 2. Passiven Oralverkehr 3. nur sexuell 4. verunreinigte Toiletten übertragen werden? im Internet gibt es hier die verschiedensten Aussagen. anscheinend können sie nicht durch Oralverkehr übertragen werden(Nachweis im Speichel wurde noch nie gefunden). aber über ein Schwimmbad doch. was stimmt denn nun?

  • Re: Übertragungswege

    1. eher nein
    2. ja
    3. .....????
    4. eher nein

    Die Aussagen können aber für Chlamydien und Mykoplasmen und Trichomonaden abweichen!
    Aussagen im Internet auf wissenschaftliche Seriosität prüfen!
    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Übertragungswege

      Die Infos dass es nicht über Speichel also passiven OV übertragen wird habe ich von mehreren urologischen Seiten. Auch das mit Schwimmbad. Auch hier im Forum habe ich gelesen, dass jmd Mykoplasmen hat und noch Jungfrau ist. Alle 3 sind doch lokale Krankheiten die im Genitalbereich vorkommen, daher auch die Frage auf Übertragung durch Speichel und Schwimmbad.

      Kommentar


      • Re: Übertragungswege

        Noch eine Frage:
        Was ist den Standard Anwendung bei Myko/Ureaplasmen? Doxyciclin?

        Kommentar



        • Re: Übertragungswege

          Auf einer Seite stand sogar es wäre ein längst überholtes Märchen zu glauben das die übertragung nur sexuell stattfindet

          Kommentar


          • Re: Übertragungswege

            Standards gibt es nicht. Das Schwimmbad ist bei vernünftiger Wasseraufbereitung eigentlich raus.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar