• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schleichende Impotenz ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schleichende Impotenz ?

    Hallo, hatte die letzten zwei Wochen Probleme beim Wasser lassen. Hatte ständig den Drang aufs Klo zu müssen. Urin und Blutwerte waren ok. Hat sich inzwischen gebessert.
    Heute beim Urologen gewesen. Habe dem Arzt erzählt das ich das Gefühl habe immer seltener eine Morgenlatte zu bekommen und das Gefühl zu haben das ich generell schwieriger eine Erektion bekomme. Letzten Samstag( vor 8 Tagen) hatte ich noch Geschlechtsverkehr mit meiner Freundin, da war alles normal.

    Der Facharzt konnte nicht wirklich etwas dazu sagen und wollte mir direkt viagra verschreiben falls ich dies möchte. Habe natürlich abgelehnt. Will den Grund wissen und eine Behandlung.

    Möglicherweise haben Sie einen Rat für mich.

    Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Schleichende Impotenz ?

    Also habe schon längere Zeit keine morgendliche Erektion und beim selber anpacken wird er nicht zu 100% hart sondern zu 85% oder so

    Kommentar


    • Re: Schleichende Impotenz ?

      "natürlich abgelehnt" ... ist eine eher schlechte Entscheidung. PDE-5-Hemmer machen einen guten Effekt und Reparatur der Ursache.

      low dose Therapie mit z.B. Tadalafil oftmals sinnvoll!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Schleichende Impotenz ?

        Aber wenn die Ursache für den Fall wo anders liegt, wieso dann gleich mit Tabletten (viagra) behandeln. Bin erst 24 und würde es komisch finden viagra nehmen zu müssen.

        Mit freundlichen Grüßen

        Kommentar



        • Re: Schleichende Impotenz ?

          Wie Sie meinen....
          Die Ursachen klärt ja der Urologe. PDE-5-Hemmer helfen aber bei allen Ursachen gut!


          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Schleichende Impotenz ?

            Der Urologe hat nicht nach der Ursache gesucht sondern wollte mir einfach gleich was verschreiben.

            Also sie würden empfehlen das oben von ihnen erwähnte Produkt für einen Zeitraum von 4 Wochen oder Derartiges in geringer Dosis(5mg) zu verwenden um die Ursache zu beheben oder wie soll ich das verstehen?

            Mit freundlichen Grüßen

            Kommentar


            • Re: Schleichende Impotenz ?

              Versuchen Sie mal..... Dann berichten Sie hier!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Schleichende Impotenz ?

                Hallo Doc,

                bei meinem Urologen würde ich erst einen Termin Ende Februar bekommen. Mein Hausarzt schreibt mir keine neue Überweisung da das anscheinend nichts mögliche wäre. Meine Hausärztin meinte ebenfalls daran könne man nichts machen. Man kann nichts untersuchen oder Derartiges.

                Meine Frage, kann ich einfach zu einem anderen Urologen gehen, ohne Überweisung. Weil ich dieses Quartal ja bereits bei einem war.

                mfg

                Kommentar


                • Re: Schleichende Impotenz ?

                  Können Sie!

                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar


                  • Re: Schleichende Impotenz ?

                    Hallo Herr Doktor,

                    habe erst einen Termin am 7.Januar. Was kann ich denn bis dahin unternehmen ?
                    Mich wundert eben eins. Kopfsache kann es nicht sein.
                    Hatte bereits öfters sex mit meiner Freundin und weis das ich bei ihr nicht versage und ihr es gefällt. Allerdings bei der SB wird er nur ab und an richtig hart, z.B im sitzen auf der Toilette zu einem porno. Bis vor einen Monat hätte ich nur einen guten porno anschauen müssen um eine Erektion zu bekommen. Jetzt muss ich Hand anlegen. Jedoch lag Samstag meine Freundin neben mir, haben bisschen rumgealbert und so. Da stand er ohne das ich ihn anfassen musste 1A.

                    was soll ich nun tun? Weitere Urologen anrufen und auf einen früheren Termin hoffen?

                    danke für ihre Hilfe

                    Kommentar



                    • Re: Schleichende Impotenz ?

                      Und habe das Gefühl das er am Anfang vorm sex recht hart ist aber er mitten im Akt schlapp machen könnte

                      Kommentar


                      • Re: Schleichende Impotenz ?

                        Wqenn der Sex ja klappt...... Den Termin abwarten!

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: Schleichende Impotenz ?

                          Beim letztens mal sex vor 2 Wochen ist er beim stellungswechsel schlaff geworden. Seit dem klappt SB auch nicht immer mit voller Härte und er lässt ziemlich schnell nach sobald ich mit der Hand weg gehe.
                          Deswegen meide ich grade bisschen den sex mit meiner Partnerin. Ich weis ist kontraproduktiv

                          Kommentar


                          • Re: Schleichende Impotenz ?

                            Kann es damit zusammen hängen das ich es mir in letzter Zeit häufig selber gemacht habe? So 2 mal täglich .

                            Kommentar


                            • Re: Schleichende Impotenz ?

                              Ich versteh es einfach nicht. Alles war super bis das anfing mit dem ständigen Harndrang. Ab da wurde es gefühlt immer schlimmer. Davor hielt er 1 Stunde Easy durch.

                              Kommentar


                              • Re: Schleichende Impotenz ?

                                Untersuchung abwarten.... PDE-5-Hemmer (Viagra (Sildenafil)/Cialis(Tadalafil)/Vardenafil (Levitra)/Spedra können schon einmal helfen!

                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                Kommentar


                                • Re: Schleichende Impotenz ?

                                  Soll ich einfach beim Hausarzt fragen zwecks den Tadalafil 5mg?

                                  Kommentar


                                  • Re: Schleichende Impotenz ?

                                    Könnte man machen...


                                    Lieben Gruß

                                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                    Kommentar


                                    • Re: Schleichende Impotenz ?

                                      So hatte Anfang Januar erneut einen Termin beim
                                      urologen. Im Urin war Blut enthalten. Habe 20 Tage ein 100mg starkes antibiotikum nehmen müssen. Habe ihn heute erneut auf die Erektionsprobleme hingewiesen und das sie sagten ich solle es mit 5mg tadalafil probieren über 4 Wochen oder so. Er meinte das wird er nicht machen.

                                      was soll ich nun tun ? Dumm abwarten und Tee trinken?
                                      man wird überall nur durchgewunken.

                                      Kommentar


                                      • Re: Schleichende Impotenz ?

                                        Wer viele fragt, bekommt viele Antworten. Meinen Rat haben Sie!

                                        Lieben Gruß

                                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                        Kommentar


                                        • Re: Schleichende Impotenz ?

                                          Ja aber woher soll ich tadalafil bekommen wenn es mir keiner verschreibt ? Soll ich es aus Amerika bestellen ?

                                          Mit freundlichen Grüßen

                                          Kommentar


                                          • Re: Schleichende Impotenz ?

                                            Nein.... Da bekommen Sie sicher auch via Hausarzt !

                                            Lieben Gruß

                                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                            Kommentar


                                            • Re: Schleichende Impotenz ?

                                              Servus,
                                              habe einmal eine Probe von tadalafil Cialis 10mg bekommen. Wirkung war Bombe. Dann hab ich 14 Tabletten 5mg von tadalafil Beta bekommen. Dort spüre ich gar keine Wirkung. Woran kann das liegen ?

                                              Gibt es günstigere Alternativen zu Cialis ?

                                              Mit freundlichen Grüßen

                                              Kommentar


                                              • Re: Schleichende Impotenz ?

                                                1. Vielleicht ein schlechtes Präparat?
                                                2. Ja!

                                                Lieben Gruß

                                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                                Kommentar