• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frenulotomie - Entzündung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frenulotomie - Entzündung?

    Sehr geehrter Hr. Dr. Kreutzig-Langenfeld,




    erst mal vielen Dank, dass Sie diesen Service hier anbieten.




    Ich habe am 23. September 2019 eine Frenulotomie vornehmen lassen. Nach anfänglichen Blutungsproblemen (Naht musste neu gesetzt werden) verlief die Heilung bis vor 2 Wochen OK, nur habe ich das Gefühl, dass seitdem eine kleine Stelle unverändert offen bleibt und nicht weiter heilt.




    Ich schmiere 2x täglich Bepanthen Plus Creme auf die Stelle, trotzdem seit einer Woche keine (für mich sichtbare) Änderung. Gestern hatte ich beim Abtupfen der Wunde zur Reinigung auch wieder Blut auf dem Tupfer.




    Können Sie vielleicht aufgrund der Bilder einschätzen, ob eine Entzündung vorliegt, die die Heilung verzögert?




    https://ibb.co/JHmMt55

    https://ibb.co/t88mYy3







    Vielen Dank!








  • Re: Frenulotomie - Entzündung?

    Nicht eben schön gemacht.... wird aber heilen!
    Creme und viel Geduld!

    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Polydona (Betaisodonna) Salbe und Bepanthen Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen und sehr gut trocknen (Fön).


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Frenulotomie - Entzündung?

      Vielen lieben Dank für den Rat - bin beruhigt zu hören dass nichts entzündet ist.

      Gute Nacht!

      Kommentar