• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sperma bräunlich (Blut?)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sperma bräunlich (Blut?)

    Hallo, ich habe ca vor 4 Monaten (kann auch ggf. länger sein) festgestellt, dass mein Sperma bräunlich ist (zu Beginn normal/durchsichtig dann kommt braun/dunkelrot). Bin daraufhin im August zum Urologen. Es wurde Urin untersucht, die Prostata abgetastet, Ultraschall (von außerhalb, nicht durch den Anus) und er konnte so nichts feststellen. Ich habe keinerlei Beschwerden. Der Urologe sagte, dass es häufig eine alte Blutung sei und es sehr lange dauert, bis das alles wieder "raus" ist. Wenn im November das Sperma immer noch verfärbt ist, soll ich mich wieder melden..
    Nun denn ich weiß es ist noch nicht November aber ich finde das irgendwie merkwürdig, da es immer noch braun gefärbt ist (teilweise gefühlt sogar etwas dunkler) Kann das wirklich so lange dauern? Sollte ich mich besser nochmal (also vor November) beim Urologen untersuchen lassen? Wie gesagt ich habe sonst keine Beschwerden.
    Danke vorab

  • Re: Sperma bräunlich (Blut?)

    Ach, ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich im Dezember eine Leisten-OP hatte. Kann das ggf. mit dem verfärbten Sperma zu tun haben?

    Kommentar


    • Re: Sperma bräunlich (Blut?)

      Zusammenhang mit der Leiste eher nein!°
      Sperma noch mal auch auf Bakterien untersuchen lassen! Kann aber durchaus sein und ist in den meisten Fällen ganz harmlos.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Sperma bräunlich (Blut?)

        Okay vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Meinen Sie mit "kann aber durchaus sein" die Leisten-OP oder dass es tatsächlich so lange dauern kann? Würden Sie mir empfehlen vor November (das hatte mein Urologe mir ja gesagt) doch noch mal zur Untersuchung zu gehen oder kann ich abwarten und sonst im November (falls dann noch nicht weg) auf Bakterien untersuchen zu lassen? Vielen Dank im voraus

        Kommentar



        • Re: Sperma bräunlich (Blut?)

          Ich meinte, daß eine Blutung in der Prostata (harmlos) oft mal länger brauchen kann.

          Mit Der Kleiste sehe ich keinen Zusammenhang.

          Konsultation nach Symptomatik und dem Verlauf entscheiden!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar