• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen nach Blasenkatheterentfernung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen nach Blasenkatheterentfernung

    Guten Tag,

    mich beschäftigt eine Frage und ich wende mich nun ans Forum, da mein Urologe am Wochenende nicht zu erreichen ist.

    Am Montag hatte ich einen Krankenhausaufenthalt samt Op. mir wurde ein 6 mm Nierenstein entfernt und eine Schiene eingelegt.

    24 Stunden Aufenthalt hatte ich danach auf Station. Während dieser Zeit trug ich einen Blasenkatheter.

    Die Entfernung zwickte ziemlich, war jedoch erträglich.

    Von Dienstag morgen bis Samstag Nachmittag ist nun einige Zeit vergangen, jedoch merke ich immer noch ein zwicken in der Eichel. Rötungen sind keine zu erkennen und der leichte Schmerz scheint in der Harnröhre zu entstehen.

    Dieses unangenehme Zwicken und Brennen ist beim Laufen stark zu spüren. Beim Wasserlassen habe ich kaum Probleme. Lediglich wenn der Harnfluss aufhört, beginnt kurz dieses Zwicken, verschwindet dann kurzzeitig wieder und tritt dann nach einigen Minuten wieder auf.

    Ich kann mir nicht vorstellen das es sich um eine Entzündung handelt da mir vorsorglich eine Packung Nitroxolin forte verschrieben wurde und ich auch täglich eine davon einnehme.

    Wie lange können Reizungen der Harnröhre durch die Steinentfernung oder durch das ziehen des Blasenkatheters bestehen bleiben ?

    Blut im Urin habe ich nur am ersten Tag nach der Katheterentfernung gehabt. Mir kam es jedoch schon komisch vor das ich in den ersten Stunden nach der Entfernung als Luft im Urin hatte. Beim Wasserlassen kam es kurzzeitig zu einer zischenden Schaumbilding. Ich kann es in etwa mit dem Geräusch vergleichen das beim entlüften eines Heizkörpers entsteht.

    Sind die fortbestehenden zwickenden Reitzungen nach 5 Tagen normal oder deutet dies auf eine Verletzung der Harnröhre durch den Katheter hin ?

  • Re: Schmerzen nach Blasenkatheterentfernung

    Das ist eher noch normal..... So viel wie möglich Trinken ist der beste Ansatz!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar