• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Balanitis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Balanitis

    Hallo Herr Doktor,

    auch ich habe seit Wochen o. g. Problem. Ich muss dazu sagen ich habe immer wieder mal so Probleme ohne, dass ich sexuell aktiv war. Aber do schlimm hätte ich es noch nicht.

    Es fing an mit Juckreiz, dann war auf der Eichel ein weißer Belag und ab und zu Hodenschmerzen.

    Der erste Behandlungsversuch erfolgte mit Mykosert, leider ohne Erfolg.

    Als nächstes habe ich zu Hause Nystalocal gefunden, hiermit wurde der Juckreiz und der weiße Belag besser.

    Nach einer Woche waren die Symptome wieder da, hab dann wieder Nystalocal genommen. Plötzlich war die Eichel rot und es waren sogar blutige Stellen drauf.

    Hab dann mit Bepanthen und Multilind behandelt, aber dies hat auch keinen Erfolg gebracht.

    War dann beim Hausarzt Jellin-Neomycin bekommen, auch hier wieder nach einer Woche Anwendung eine Besserung und dann plötzlich wieder starker Juckreiz und wieder eine kleine blutende Stelle.

    So langsam bin ich am verzweifeln, da ich in 3 Wochen in den Urlaub für fast 4 Wochen fahre.

    Ein Termin beim Urologen ist nicht zu bekommen! :-(

    Danke für Ihre Antwort!

  • Re: Balanitis

    In der akuten Phase:
    Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Polyvidon-haltigerSalbe und Panthenol-Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen (saure Seifen) und sehr gut trocknen (Fön).

    Zur Vorbeugung und bei leichter Entzündung:
    Spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe für den Mann (möglichst mit Mikro-Silber). Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

    Manchmal braucht man echt Geduld!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Balanitis

      Danke Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
      dann versuchen wir das so!

      Kommentar


      • Re: Balanitis

        Jetzt habe ich trotzdem noch eine kleine Frage - helfen die genannten Salben inkl. ihrer Salbe (die soeben bestellt wurde) auch gegen den Pilz?

        Kommentar



        • Re: Balanitis

          Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

          ist es normal, dass ihre Creme, die ich bestellt habe brennt? Oder liegt es an den offenen Stellen auf der Eichel?

          Kommentar


          • Re: Balanitis

            Polyvidon jod tut das sicher. Das Mikrosilber wird auch einen guten Effekt haben - in der Therapie aber nicht so gut wie in der Vorbeugung sein!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Balanitis

              Wenn eine leichte Reizung da ist, kann es sein, daß es auch etwas brennt. Die Verträglichkeit testen.


              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar