• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Regeneration

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regeneration

    Guten Tag,

    ich habe meine Potenzprobleme, wahr. verursacht durch massiven
    Pornokonsum sehr lange nicht behandeln lassen. In Folge der Zeit wurde
    es immer schlechter, zeitweilig war selbst bei der eigenen Masturbation keine
    ausreichende Gliedsteife vorhanden.
    Nun habe ich mich in Behandlung gegeben und wurde auf 5mg cialis und bei bedarf noch sildenafil ( die 50g Tablette) eingestellt. In Kombination mit einem
    strikten Pornoverzicht habe ich seit mittlerweile 8 Monaten wieder sehr zufrieden
    stellenden Sex.
    In letzter Zeit fällt es mir jedoch wieder schwerer eine Erektion aufrechtzuhalten...
    Ich habe Angst....
    vielleicht können sie mir bei meinen Fragen weiterhelfen... Können die Potenzmittel auch über die jetzige Zeit hinaus Reparieren, was vllt in der Zeit davor kaputt gegangen ist? GIbt es hier eine ungefähre Faustregel wie lange diese bei repatur helfen kann?
    Und hat auch der Körper selber Mechanismen, die mir helfen?
    PS ich bin 30 Jahre....

    lieben dank

  • Re: Regeneration

    eine frage würde ich zudem noch gerne nachschieben, ist zu erwarten, dass sich der Körper auf die medis einstellt und ich deswegen aktuell Probleme bekomme?

    Kommentar


    • Re: Regeneration

      Es kann schon ggf. Viel Monate brauchen. Eine Gewöhnung gibt es nicht!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Regeneration

        Gibt es denn noch weitere Tipps die Potenz zu fördern, das ist doch hoffentlich in so jungen Jahren noch möglich

        Kommentar



        • Re: Regeneration

          PDE-5-Hemmer (Viagra (Sildenafil)/Cialis(Tadalafil)/Vardenafil (Levitra)/Spedra gut geeignet!


          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Regeneration

            ok, super dann bleibe ich bei den PDE-5 Hemmern dran.
            zwei Fragen habe ich noch zum Abschluss.
            Gibt es eine urologische Untersuchung, die mir aufschluss über die Qualität der gefäße bzw die gesundheit meines penisses gibt? Das wäre ja auch interessant, um zu wissen, ob es nicht vllt doch an der Psyche liegt..
            Macht eine gezielte omega3 Supllementierung über Fischöl hinsichtlich der
            Potenz Sinn?

            danke und einen schönen feierabend

            Kommentar


            • Re: Regeneration

              1. Eine farbcodierte Duplexsonographie der Penisgefäße ....
              2. Nett aber wahrscheinlich nicht!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Regeneration

                Dankeschön.

                Muss ich mich hierfür an ein top geschultes Universitätskrankenhaus wenden
                oder haben so ein Gerät auch die niedergelassenen Urologen?

                Kommentar


                • Re: Regeneration

                  Sehr geehrter Herr Dr.

                  kann diese ultrasch auch die Entzündung in der Prostata anzeigen wo die ist und wie stark die ist ?

                  Mit freundlichen Grüßen

                  Kommentar


                  • Re: Regeneration

                    Ein guter Urologe kann das und kann Ihnen auch die 2. Frage beantworten!

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar