• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sexualität

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sexualität

    Lieber Professor, liebes Forum,


    mich plagt mein Sexleben. Da Sie sicher zig Nachrichten am
    Tag bekommen, versuche ich kurz& bündig zu schreiben.

    Meine ED wurde bis jetzt behandelt mit Cialis (5mg) und /oder in Kombination
    mit Sildenafil (50mg). Aufgrund von Nebenwirkungen besonders starker Schwindel
    und Einwirkungen auf den Sehnerv musste ich die Einnahme beenden.

    Seit kurzem nutze ich so ein Produkt, Achtung nur ein Beispiel und keine Werbung! https://www.medintim-shop.de/fuer-de...n-laschen?c=77
    Also einen medizinischen Stauring.

    Mir stellen sich nun zwei Fragen, über deren Antwort ich sehr sehr dankbar wäre.
    I. Sind diese Ringe bedenkenswert und wie oft kann man sie anwenden?
    II. Muss ich bei Benutzung dieser ggf. regelmäßig zur Kontrolle bei meinem
    Urologen?

    Herzlichst

    Horst L.