• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme nach der Langzeiteinnahme von Tadalafil 5mg

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme nach der Langzeiteinnahme von Tadalafil 5mg

    Guten Morgen Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich ein 'kleines?' Problem.

    Ich habe eine vergrößerte Prostata und seit einigen Jahren nehme ich täglich eine Tamsulosin 0,4mg.

    Nun bin ich 63 und der Harnstrahl ist, trotz der Tablette, etwas schwächer geworden.

    Zur Unterstützung habe ich zusätzlich Tadalafil 5mg verschrieben bekommen.

    Die Wirkung war wirklich gut, allerdings mit einem Nachteil... ich habe sehr häufig eine Erektion bekommen.

    Das war nicht immer passend und deshalb habe ich die Tablette abgesetzt.

    Jetzt habe ich einen dünneren Harnstrahl als vorher, morgens wenig Urin und Schmerzen ähnlich einer Prostatitis (die hatte ich vor fast genau zwei Jahren).

    Gibt es da einen Zusammenhang oder ist das ein Zufall?

    Viele Grüße
    Klaus

  • Re: Probleme nach der Langzeiteinnahme von Tadalafil 5mg

    Eine Ergänzung:
    ... Schmerzen ähnlich einer Prostatitis... das ist nicht ganz richtig. Es handelt sich um ein Druckgefühl in der Prostata (besonders beim sitzen) bzw. im Dammbereich.

    Kommentar


    • Re: Probleme nach der Langzeiteinnahme von Tadalafil 5mg

      Das ist eher ein Zufall. Tadalafil wirkt gut auf die Prostata, ist aber auch ein Potenzmittel. Wenn die Prostata ein großes Volumen hat, wäre es sicher eine Option Medikamente zu Gene, die die Prostata verkleinern (Finasterid, Dutasterid).

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Probleme nach der Langzeiteinnahme von Tadalafil 5mg

        Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

        vielen Dank für Ihre Info.

        Kann ich von mir aus etwas tun, um die vermeintliche Schwellung (so fühlt es sich an) der Prostata zu verringern?

        Viele Grüße
        Klaus

        Kommentar



        • Re: Probleme nach der Langzeiteinnahme von Tadalafil 5mg

          Das vermag ich auf diesem Weg enicht zu sagen. Kennen Sie Größe und PSA-Wert.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Probleme nach der Langzeiteinnahme von Tadalafil 5mg

            Guten Morgen Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

            ich habe leider nur die Werte vom Februar 2019. Da lag der PSA-Wert bei 2,238 und die Größe (wenn ich mich richtig erinnere) betrug um die 60 gr..

            Viele Grüße
            Klaus

            Kommentar


            • Re: Probleme nach der Langzeiteinnahme von Tadalafil 5mg

              bei 60ml Prostatavolumen macht eine Therapie mit einem a-Reductasehemmer sicher Sinn!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Probleme nach der Langzeiteinnahme von Tadalafil 5mg

                Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

                ein herzliches DANKE für Ihre Informationen!

                Viele Grüße
                Klaus

                Kommentar