• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nierenstein entdeckt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nierenstein entdeckt

    Hallo,
    war heute wegen eines Infekts bei meinem Hausarzt wo eine Sonographie durchgeführt wurde.
    Hierbei wurde durch Zufall ein 10 mm großer Nierenstein eindeckt.
    Die Ärztin meinte ich sollte abwarten, solange dieser in der Niere bleibt und nicht auf Wanderschaft geht brächte man nichts zu machen.

    Leider konnte ich mich mit dieser Aussage nur wenig anfreunden.

    Meine Frage ist jetzt:
    Kann man den Stein durch Ernährungsumstellung wider abbauen?

    Außerdem macht es Sin jetzt tätig zu werden und den Stein mit Ultraschall (ESWL) zu zerstören.
    Immerhin ist dieser nur 1 cm groß und dürfte noch gut ohne OP Mittels ESWL "pulverisiert" werden können, als wenn ich jetzt noch ein paar Jahre warte und diesen nur noch über eine OP ausbekomme, weil der Stein zu groß geworden ist?

    Oder ist abwarten doch der Goldstandard?


  • Re: Nierenstein entdeckt

    Die Auflösung ist nur bei Harnsäure möglich. Sonst leider nicht.
    Am besten, ein Urologe schaut sich das mal an. Abwarten kann ebenso eine Option sein wie die ESWL!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar