• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Urin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Urin

    Hallo Herr Doktor,
    ich bin 35 Jahre alt und war noch nie ein großer Trinker.
    Manchmal schaffe ich am Tag nur einen Liter Wasser.
    Ich habe noch nicht wirklich auf meine Urinfarbe geachtet bis vor kurzem.
    Mein Urin roch sehr komisch und war recht dunkel, orange braun.
    Das hat mir Angst gemacht und ich habe ca2-3 Liter am Tag getrunken, auch Nachts wenn ich wach geworden bin.
    Da war mein Urin dann wieder soweit ok, teils sogar komplett wie Wasser.
    Sobald ich aber wieder weniger trinke, wird er orange braun.
    Nun habe ich etwas Angst, das es etwas krankhaftes sein könnte.
    Was meinen Sie?

    Vielen Dank


  • Re: Urin

    Die Veränderung der Farbe ist Ausdruck der Konzentration, die die Niere abhängig von der Trinkmenge regelt und somit völlig normal.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar