• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Anwendung von Advantan-Creme auf der Eichel unbedenklich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anwendung von Advantan-Creme auf der Eichel unbedenklich?

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    ich bin 23 Jahre alt und seit einigen Monaten sind Teile meiner Eichel gerötet (ohne Schmerzen oder anderweitigen Symptomen). Ich war deshalb vor kurzem bei einem Urologen, der mir eine Cortison-Creme verordnet hat, Advantan 0,1% (Wirkstoff: Methylprednisolonaceponat). Die Creme soll ich zweimal täglich dünn auf die Eichel auftragen. In der zugehörigen Packungsbeilage habe ich allerdings gelesen, dass die Creme nicht auf Schleimhäute gelangen darf.

    Diese Information hat mich verwirrt, da ich nicht sicher bin, ob die Eichel von einer Schleimhaut bedeckt ist. Den verordnenden Arzt konnte ich für Rückfragen urlaubsbedingt leider nicht erreichen. Daher habe ich eine Apothekerin um Rat gefragt und diese hat mir versichert, ich könne die Advantan-Creme bedenkenlos auf der Eichel anwenden, da es sich um keine Schleimhaut handele.

    Nun habe ich die Creme inzwischen einmal aufgetragen, doch meine Zweifel, ob ich die Advantan-Creme wirklich bedenkenlos auf der Eichel anwenden kann, sind so groß, dass ich an dieser Stelle lieber Sie um Rat fragen möchte.

    Kann ich die Advantan-Creme bedenkenlos auf der Eichel anwenden?

    Beste Grüße

  • Re: Anwendung von Advantan-Creme auf der Eichel unbedenklich?

    Das können Sie wohl machen....
    Bei leichter Rötung kann aber auch schon Pflege ausreichen.

    Spezielle Waschlotion und eine gute Intim-Pflege-Salbe (möglichst mit Mikro-Silber) sinnvoll. Hinweise auf meiner Praxis-Seite oder unter Google mit der Suche nach: # Intimpflege #Mikrosilber #Urologe.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Anwendung von Advantan-Creme auf der Eichel unbedenklich?

      Danke für Ihre Antwort! Mit einer speziellen Waschlotion und einer guten Intim-Pflege-Salbe werde ich es versuchen.
      In Bezug auf meine Geschlechtsorgane leide ich unter starken Zwangsgedanken (bin deshalb auch schon seit mehreren Jahren in Psychotherapie und in psychiatrischer Behandlung).
      Deshalb habe ich immer noch beträchtliche Ängste, ob mir die Advantan-Creme geschadet haben könnte, da in der Packungsbeilage ja steht, man dürfe sie nicht auf Schleimhäuten anwenden. Ist die Haut, mit der die Eichel bedeckt ist, denn eigentlich überhaupt eine Schleimhaut und falls ja, ist es dennoch legitim, die Advantan-Creme aufzutragen?

      Beste Grüße

      Kommentar


      • Re: Anwendung von Advantan-Creme auf der Eichel unbedenklich?

        Die Creme hat sicher keinen Schaden gemacht!


        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar