• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Balanitis geht nicht weg

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Balanitis geht nicht weg

    Hallo,

    ich hatte vor knapp zwei Monaten eine Balanitis und habe auch die von Ihnen empfohlenen Behandlung durchgeführt.

    Das hat auch größtenteils geholfen, jedoch ist die Reizung nie wirklich zu 100% weggegangen. Ich habe beide Salben dann zwischendurch immer wieder für ein paar Tage angewendet und auch ihre empfohlene Hygiene mit anschließender Trocknung mit Fön einmal pro Tag durchgeführt.

    Letztes kam wieder ein „Ausbruch“ der Balanitis (falls es wirklich eine Balanitis ist): erst eine fleckenhafte Rötung um die Harnröhrenöffnung dann die ganze Eichel. Wieder beide Salben angewendet und das meiste ist weggegangen. Jetzt aber weiterhin eine „Grundrötung“.

    Ich hatte nie einen Juckreiz oder wirkliche Schmerzen.

    Symptome sind: Berührungsschmerz und leichter Ausfluss. Beide waren während der „Ausbrüche“ der Balanitis stärker, jedoch sind beide nie ganz abgeklungen.

    Urologe hat mich nicht wirklich ernst genommen und meinte, das wäre nur ein bisschen gereizt.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Re: Balanitis geht nicht weg

    Edit: besonders mechanische Belastung lässt Symptome kurzzeitig stärker werden. Habe nach dem Sex sogar teils jedes Mal wieder die Jod und Bepanthen Salbe abgewandt

    Kommentar


    • Re: Balanitis geht nicht weg

      Die Salbenmischung vor allem für die akute Therapie sinnvoll. Die Pflege danach regelmäßig und konsequent mit guter Intim-Pflege-Creme (möglichst mit Mikrosilber).
      Hinweise auf meiner Praxisseite oder Google: I#Intim-Pflege, #Herren, #Mikrosilber, #Urologe.

      Bisher damit immer gute Effekte gehabt!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Balanitis geht nicht weg

        Hallo,

        habe jetzt die Herrencreme, finde sie an sich auch ziemlich gut.

        Jedoch erstmal eine Frage: wenn ich die Creme auftrage, zieht sie nie zu 100% ein, kann man die dann unter der Vorhaut bis zum nächsten Waschen einfach darauflassen oder sollte ich den Rest nach ein paar Minuten abwaschen.

        Des weiteren habe ich noch das Problem, dass meine Eichel sehr schnell gereizt wird. Beim auftragen der Creme und die ersten paar Minuten ist sie komplett rot ( denke das liegt an der Reibung vom Verteilen) das klingt dann langsam ab.
        Das selbe Problem habe ich jedoch leider auch beim GV, Eichel+ innere Vorhaut wird komplett rot und Gefühl geht gegen 0, bzw manchmal auch ein leichter Schmerz.
        Ich würde ja an eine Entzündung denken, aber wenn keine mechanische Belastung vorliegt, ist alles eigentlich ganz gut.

        Alle diese Symptome erst seit der ersten oben genannten Balanitis vor ein 3 Monaten.

        Mit freundlichen Grüßen

        Kommentar



        • Re: Balanitis geht nicht weg

          Die Creme nur ganz dünn auftragen, so daß sie auch einzieht. Lieber öfter. Überschüsse können Sie aber auch belassen.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar