• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

    Hallo,

    Ich wurde gestern, am Montag radikal beschnitten und war heute morgen um 8 Uhr zur Nachuntersuchung beim behandelnden Urologen. Soweit sah alles gut aus - leichte Nachblutungen, aber keine Schwellungen oder dergleichen.
    Nach der Abnahme des Verbands hat der Urologe eine Kompresse mit Bepanthensalbe über die Eichel gestülpt und mir dazu geraten, dies in den nächsten Tagen auch so zu machen falls ich das Haus verlassen sollte.

    Vor ca einer Stunde habe ich versucht, diesen Schutz zu entfernen, durch die Sensibilität der Eichel hat allerdings mein Kreislauf nachgegeben und ich bin zwei mal gefallen. Nachdem die Kompresse dann ab war und ich mein Geschäft erledigt hatte, habe ich einfach eine Kompresse mit Bepanthensalbe versehen und zwischen Penis/Eichel und Unterhose platziert.

    Meine Fragen hierzu:

    1. Ist es problematisch wenn die Salbe auch die Nähte bzw die frische Op Wunde bedeckt?

    2. Etwas allgemeiner: Ich würde ungern bei jedem Toilettenbesuch so etwas unangenehmes erfahren. Nimmt die Sensibilität der Eichel in naher Zukunft genügend ab oder muss ich noch eine Weile damit leben?

  • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

    1. kein Problem- dick drauf, dann klebt es auch nicht
    2. Sehr individuell- wird eine Zeit brauchen!

    Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

      Super, vielen Dank für die schnelle Antwort!

      Was mir noch eingefallen ist: Da standardmäßiges duschen nicht möglich ist und mein Urologe kein Freund von Bädern mit Zusätzen ist-soll ich Penis und Eichel separat irgendwie reinigen oder grundsätzlich in Ruhe lassen?

      Kommentar


      • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

        Duschen geht!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

          Duschen geht!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld
          Soll ich den Penis oder die Wunde dabei vor irgendwas schützen? Das Duschgel und zu harte Strahlen schlecht sind, weiß ich bereits. Danke nochmals!

          Kommentar


          • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

            Achso - die Op Narbe blutet auch noch. Zwar nicht heftig, aber durchaus sichtbar (geht teilweise sogar durch zwei Kompressen und die Unterhose). Wie lange ist das "ok" und wann sollte ich da einen Arzt aufsuchen?

            Kommentar


            • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

              Das kann einige Tage bis 2 Wochen gehen. Mildes Duschgel und Wasser schaden nicht!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                Ich war heute morgen duschen und das funktionierte auch soweit. Beim abtrocknen mache ich es mir noch schwieriger. Ich lasse es jetzt grade lufttrocknen, weiß aber, dass das wohl nicht optimal ist. Mit dem Handtuch traue ich mich nicht wegen den Nähten und Klopapier würde eher desintegrieren. Soll ich es mit eine Fön(ohne heiße Luft) oder eine Handventilator versuchen oder ist lufttrocknen lassen auch ok?

                Kommentar


                • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                  Abtupfen und warmer Fön..... Lufttrocknen hat das gleiche Ergbnis....... hängt davon ab, wie viel Zeit Sie haben....


                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar


                  • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                    Danke für die vielen und schnellen Antworten bisher, das hat mir viel Bedenken bisher genommen.
                    Ich werde es wohl jetzt lufttrocknen lassen und morgen mit dem Fön probieren.

                    Kommentar



                    • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                      Mir sind jetzt, am 5. Tag nach der Beschneidung noch zwei Dinge aufgefallen:

                      1. Einige Fäden scheinen sich zu lösen, obwohl ich nicht weiß ob das bereits so gewollt ist, sie gerissen sind oder dies eine Nebenwirkung meiner starken Kompressen/Bepanthen Nutzung ist. Einzig am Frenulum scheinen die Fäden noch allesamt "fest" zu sein. Ist das so ok oder sollte ich damit noch einmal zum Urologen?

                      2. Zur Zeit wechsle ich ca 3. mal täglich die Kompresse bzw. Creme die Eichel und Wundnarbe 3 mal täglich ein. Was mir dabei auffällt, ist, dass bei leichtem Druck auf das Frenulum (der unvermeidbar ist durch das Anlegen der Kompresse, das folgende Hochziehen der Unterhose und das nach oben Richten des Penises) noch ein wenig Blut austritt - meist einige wenige Tropfen, aber gemeinsam mit dem Aussehen des Frenulums (ein blutroter "Klumpen") gibt mir dies dennoch zu bedenken. Auch hier meine Frage - ist das soweit noch im Rahmen oder sollte ich möglichst bald den Operateur aufsuchen?

                      Viele Grüße

                      Kommentar


                      • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                        Beide Fragen ohne Kenntnis des Befundes nicht seriös zu beantworten - meist aber ganz harmlos!

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                        Kommentar


                        • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                          Beide Fragen ohne Kenntnis des Befundes nicht seriös zu beantworten - meist aber ganz harmlos!

                          Lieben Gruß

                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld
                          Alles klar. Ich werde es weiter beobachten und dann im Laufe der nächsten Woche sehen, ob ein weiterer Termin bei Operateur nötig ist. Vielen Dank für die Antwort und einen schönen Restsamstag und Sonntag!

                          Kommentar


                          • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                            Prima!

                            Lieben Gruss


                            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                            Kommentar


                            • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                              Ein (bestätigendes) Update zum ersten Punkt: Als ich heute morgen die Kompresse abnahm, waren 3 Fäden drinne. Beim Duschen danach fielen mir 2 weitere sehr lockere Fäden, einer oben und einer an der Unterseite auf. Schmerzen sind mir allerdings keine untergekommen und auch die Blutung ist noch so wie vorher. Ich bin also eher entspannt.

                              Kommentar


                              • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                                Das ist gut so!

                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                Kommentar


                                • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                                  Im Laufe der letzten Tage sind mir noch einige Fragen eingefallen bzw Dinge aufgefallen.

                                  1) Die Wunde verheilt soweit sehr gut, ich würde schätzen, dass etwa 1/3 aller Fäden inzwischen gelöst sind. Oberhalb der Eichel ist jedoch, direkt unter einer Naht, ein fester Hautknubbel zu ertasten. Er ist nicht drucksensibel oder schmerzhaft und ich nehme an, dass das normal ist. Ich nehme an, das heilt ab, nachdem der zugehörige Faden sich gelöst hat?

                                  2) In den letzten beiden Tagen hatte ich morgens nach dem Urinieren ein (leichtes) Nachtropfen, wobei der Urin hier weiß und trüb war. Meine Annahme ist, dass da über Nacht durch eventuell exzessive Bepanthennutzung in Verbindung mit nächtlicher Erektion etwas Salbe in den Harnweg gekommen ist und sich dann morgens nach dem Urinieren löst. Könnte das sein?

                                  3) Da ich meine Eichel ja zur Zeit zum ersten Mal freiliegend sehe, fällt mir auf, dass meine bekannte Peniskrümmung doch etwas stärker ist, als ich es erwartet hatte. Der Penis ist zwar nur leicht nach links gebogen, die Eichel sitzt allerdings auch verdreht auf dem Penis. Kann das zu größeren Komplikationen führen oder wäre eine Korrektur nur kosmetisch?

                                  Kommentar


                                  • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                                    1. Möglich
                                    2. Kann ich nicht beurteilen - eher unwahrscheinlicher Zusammenhang und harmlos
                                    3. Kann ich nicht beurteilen

                                    Bitte bedenken Sie, daß ich Sie nicht operiert habe und auch den Befund nicht kenne. Bitte mit dem Operateur sprechen.

                                    Lieben Gruß

                                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                    Kommentar


                                    • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                                      Nach knapp drei Wochen ist mir heute direkt unter zwei nebeneinanderliegenden Fäden ein "Riss" in der Haut aufgefallen. Der Riss blutet nicht, ist aber durchaus auffällig. Ich nehme an, das heilt trotzdem ab und dauer nur wahrscheinlich etwas länger?

                                      Kommentar


                                      • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                                        Alles durchaus möglich ... diese weißliche was bei dir rauskommt kann auch gut Wundsekret sein, das sich irgendwie in Richtung Harnröhre ausgebreitet hat . Bei mir ist es jetzt auch krümmer nach der Beschneidung....

                                        Kommentar


                                        • Re: Bepanthensalbe auf frische Beschneidungsnarbe

                                          Hallo William, haben sie zufällig Bilder von ihrer Wundheilung? Ich wurde auch letztens operiert und bei mir sieht das noch nicht optimal aus..

                                          Kommentar